menu close
close
News

Studierende der Hochschule Fresenius wirken bei der „Sixth German Corporate Conference“ von Berenberg und Goldman Sachs mit

München (dh) – Die „German Corporate Conference“ der Weltbanken Berenberg und Goldman Sachs hat auch in diesem Jahr wieder zu Oktoberfestzeiten im Infinity Hotel in Unterschleißheim stattgefunden.
Die Konferenz soll den Informationsaustausch zwischen ausgewählten Firmen und Investoren dienen, geboten werden Unternehmenspräsentationen der CEOs und CFOs, Einzelgespräche und andere Informationsveranstaltungen. Zehn speziell dafür ausgewählte Studierende der Hochschule Fresenius erhielten die einzigartige Möglichkeit,  an der Konferenz mitzuwirken. Hierbei stand die Präsentation der Konferenz-App für die Besucher im Vordergrund. Außerdem waren die Studierenden für Empfang und Auskunft zuständig. Durch die Teilnahme an hochrangigen Firmenvorträgen und Investorenfragerunden gewannen die Studierenden  wertvolle Erfahrungen und Einblicke. Die internationale Finanzwelt war nach der Teilnahme für alle Studierenden näher gerückt.

Tags: Veranstaltungen & Events,Fachbereich Wirtschaft & Medien,Standort München,Startseite,allgemeine News