menu close
close
News

Studierende der Hochschule Fresenius Köln auf Exkursion zur Helaba nach Frankfurt

Köln (ms) – Im Rahmen der extracurricularen semesterbegleitenden Veranstaltungen im Masterstudiengang Corporate Finance & Controlling fand am 5. Januar eine Exkursion zur Helaba, der Landesbank Hessen-Thüringen, nach Frankfurt statt. Bei der Helaba in Frankfurt wurden 15 Studierende des Masterstudiengangs Corporate Finance & Controlling an der Hochschule Fresenius Köln im Helaba Invest Maintower von Vertretern aus dem Bereich Asset Management empfangen, die ihnen detaillierte Einblicke in die tägliche Praxis des Asset Managements einer großen Bank gaben und u.a. zu Konzepten sowie Strategien im Portfolio- und Asset Management referierten.  Die Veranstaltung ergänzte die entsprechende Vorlesung zum Portfolio- und Asset Management des laufenden Semesters an der Hochschule Fresenius Köln und ermöglichte den Studierenden interessante Einblicke, die erfreulicherweise sogar in einem Fall noch vor Ort zu einer Vereinbarung über die Aufnahme eines entsprechenden Praktikums geführt haben. Der betreuende Fachdozent Prof. Wesselmann und die Studierenden waren sich einig, dass dies eine sehr gelungene und ergiebige Veranstaltung war. Die Hochschule Fresenius und der zuständige Studiendekan Prof. Sure bedanken sich sehr herzlich für das Engagement der Helaba.  

Tags: