menu close
close
News

Studierende der Hochschule Fresenius auf Exkursion zur Allianz Arena

München (jw) – Im Rahmen der Vorlesung Medien und Sportentertainment gab Michael Huebner, Dozierender an der Hochschule Fresenius München, den Studierenden der Studiengänge Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) und Betriebswirtschaftslehre (B.A.) die Möglichkeit am Football Production Summit 2017 teilzunehmen. Hierbei bekamen sie einen Einblick in die Arbeitsabläufe, neue Produktionstechniken und Entwicklungen bei der Übertragung von Fußballspielen. Die von SVG Europe ausgerichtete Veranstaltung in den Räumen der Allianz Arena fand zum ersten Mal in München statt und bot den Studierenden eine Reihe von interessanten Vorträgen und Case Studys. Nach einer Führung durch die Allianz Arena berichtete unter anderem ein Vertreter der UEFA über die Herausforderungen bei der Ausrichtung des Champions League-Finales in Cardiff. Von besonderem Interesse für die Studierenden war zudem der Vortrag eines Vertreters vom FC Bayern München über die Einbindung von Virtual Reality und die Vernetzungsmöglichkeiten der Zuschauer und Fans in der Allianz Arena. Die Teilnahme am Football Production Summit war für die Studierenden eine interessante Abwechslung zum Studienalltag und bot eine tolle Gelegenheit, um einen praxisnahen Einblick in die Themen Sportmedien und Sportentertainment zu gewinnen. Ein besonderer Dank gebührt Michael Huebner, der diesen besonderen Tag ermöglicht hat.

Tags: allgemeine News,Startseite,Standort München,Fachbereich Wirtschaft & Medien,Business School,Media School,Veranstaltungen & Events