menu close
close
News

Studierende bei der 3. Night of Creativity

Düsseldorf. Studierende der Hochschule Fresenius besuchten die Night of Creativity, bei der sie von Entrepreneuren, kreativen Köpfe, Next Generation Leaders und Talents inspiriert und begeistert wurden. Bereits zum dritten Mal fand die Night of Creativity des Marketing Clubs Düsseldorf statt. Seit der ersten Veranstaltung sind neben Unternehmensvertretern auch Studierende des StudiengangsMedien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) unter den Teilnehmern. ImCCD Congress Center Düsseldorf versammelten sich die Besucher bereits über eine Stunde vor dem offiziellen Beginn der Night of Creativity zum Networking. Pünktlich eröffneten Christoph Pietsch, CMO derDDB Group Germany, und Dirk Krüssenberg, Präsident desMarketing Clubs Düsseldorf, die Veranstaltung, die den Abschluss des Creative Hive darstellte. Dieser bestand aus mehreren Events, die das Ziel hatten, die Themenfelder Kreativität und Wirtschaft zu verknüpfen. Nach der Eröffnungsrede von Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel folgte die Keynote des Abends von Matthias Schrader, CEO vonSinnerSchrader, unter dem Titel „Die Renaissance des Regelbruchs“. Ein Poetry-Slam resümierte diese auf humorvolle Weise für das fachfremde Publikum. Daraufhin thematisierten der erfolgreiche zeitgenössische KünstlerTim Bengel und der bekannte Graffiti-ArtistRené Turrek, die beide auch über die Grenzen Deutschlands hinaus in der Kreativszene hohes Ansehen genießen, die Relevanz von Kreativität und Inspiration für ihre eigenen Arbeiten.   Im Anschluss daran wurde von Christa Sieverding, Leiterin des Geschäftsbereichs Health Care3M Deutschland, der Creative Marketing Award Düsseldorf 2017 verliehen. Zum Sieger wurden Patric Fassbender und Markus Stahl, Gründer und Geschäftsführer von Boxine gekürt, die die Jury mit ihren „Tonies“ überzeugen konnten. Dabei handelt es sich um ein Hörspielformat für Kinder, das aus einer Box besteht, auf die man den Protagonisten des Hörspiels als Spielfigur stellt. Je nach Figur beginnt dann die entsprechende Geschichte. Weitere Gäste des Abends waren Eva Wimmers, President EuropeHuawei Honor, die den internationalen Aufbau der Community-Marke „Honor – For the brave“ verantwortet und Florian Falk, Co-CEO und Founder vonJust Spices. In einer abschließenden Präsentation stellte Nina Rieke, CSO der DDB Group Germany, unter dem Titel „Creativity as most powerful force in business“ die kreativsten und zugleich viral erfolgreichsten Kampagnen des vergangenen Jahres vor. So endete die Nacht für die Studierenden mit vielen Eindrücken, kreativen Inspirationen und neu geknüpften Kontakten. (kj)

Tags: Veranstaltungen & Events,Media School,Fachbereich Wirtschaft & Medien,Startseite,allgemeine News