News

Studierende aus Köln produzieren 360-Grad-VR-Experience für die Stadt Köln

Studierende der Hochschule Fresenius Köln produzierten vom 8. bis 10.11.2019 in Zusammenarbeit mit dem Skip.Institut eine 360-Grad-VR-Experience im Auftrag der Stadt Köln.

Die Stadt Köln wird die fertige VR-Produktion zur Schulung von Führungskräften einsetzen. Da hier Authentizität an erster Stelle steht, wurde an originalen Sets aufgenommen. Hierbei kamen sieben professionelle Schauspieler zum Einsatz. Darüber hinaus wurden Licht- und Sounddesign gemeinsam mit Profis aus dem Fernsehen entwickelt und umgesetzt. Unter der Gesamtleitung von Dieter Claus, dem Studiengangsleiter für die Studiengänge Audiovisuelle Medien & Online Publishing (B.A.) und Game Design & Management (B.A.) arbeiteten hier erstmals studiengangsübergreifend Studierende von Audiovisuelle Medien & Online Publishing , Game Design & Management, 3D-Mediendesign & Management, und Medien- und Kommunikationsmanagement in einem Team zusammen.

Foto oben von Luca Hauser

disable
mail
call
disable
Zurück zum Seitenanfang