menu close
close
News

Studieren ohne Abi?

Bildungswege verlaufen heute längst nicht mehr stringent. Berufliche Quereinstiege sind ebenso möglich, wie ein Bachelor-Abschluss ohne Abitur oder ein Studium neben dem Beruf. Die Hochschule Fresenius berät über die unterschiedlichen Möglichkeiten und lädt am 20. Juni, 25. Juli und 15. August jeweils um 17 Uhr zu einer Sprechstunde an den Campus, Limburger Straße 2, Haus A Raum 1.02., in Idstein ein. Anmeldung und weitere Informationen unterberatung@hs-fresenius.de. Die Hochschule Fresenius steht für eine durchlässige Lehre. Das bedeutet, dass auf eine Grundlagenausbildung bei Bedarf verschiedene schulische und akademische Bildungswege folgen können. Das Angebot der Hochschule erstreckt sich daher über vielseitige Ausbildungen und Vollzeit-Studiengänge mit anschließenden Master-Programmen sowie unterschiedliche berufsbegleitende Studiengänge und Fortbildungen. Das Interessenten- und Bewerbermanagement der Hochschule Fresenius berät ausführlich über die verschiedenen Bildungswege. www.hs-fresenius.de

Tags: