menu close
close
News

Startschuss zur Immatrikulationswoche

Düsseldorf. Im Audimax hat das Team der Hochschule Fresenius die neuen Studierenden im Fachbereich Wirtschaft & Medien herzlich willkommen geheißen. Zuerst richtete Prof. Dr. Adelheid Schulz, Prodekanin im Fachbereich Wirtschaft & Medien in Düsseldorf, das Wort an die Studierenden und begrüßte die Erstis offiziell an der Hochschule. Im Anschluss wandte sich Ludwig Fresenius, Ehrenpräsident der Hochschule Fresenius, in seiner Rede an die neuen Bachelorstudierenden und gab ihnen verschiedene Ratschläge für ein erfolgreiches und zielorientiertes Studium. Besonders der Aufbau von Netzwerken in der Studienzeit sei eine zentrale Kernkompetenz, um in der heutigen Berufswelt bestehen zu können. Auch Prof. Dr. Tobias Engelsleben, akademischer Geschäftsführer, richtete sich an die Erstis und stellte vor allem die Möglichkeiten heraus, die den Studierenden durch die Praxisnähe und das vielfältige Kooperationsangebot der Hochschule gegeben sind. Dies sei eine der großen Stärken der Hochschule Fresenius, da die Studierenden durch diese berufsorientierte Vorbereitung mit einer Menge Praxiserfahrung in ihre Karriere starten können. Nach der Begrüßungszeremonie erhielten die Studierenden ihre Semesterunterlagen und fanden anschließend mit ihren Studiengangsleitern und den Wissenschaftlichen Mitarbeitern der einzelnen Studiengänge zusammen. Es folgte eine Vorstellungsrunde, durch die die Studierenden ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen ihres Kurses kennenlernen konnten. Bei einem anschließenden Get-together hatten die Erstsemester noch einmal in einer aufgelockerten Atmosphäre die Gelegenheit, erste Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Das Team der Hochschule wünscht allen neuen „Fresenianern“ einen guten Start sowie viel Erfolg und Spaß in ihrem bevorstehenden Studium. ™

Tags: Veranstaltungen & Events,Fachbereiche,Fachbereich Wirtschaft & Medien,Standort,Standort Düsseldorf,allgemeine News