menu close
close
News

„Psychology on the Job“

Bei der Veranstaltung informierten sich Berliner Studierende der Hochschule Fresenius über verschiedene psychologische Berufe. Am vergangenen Donnerstag fand die Veranstaltung „Psychology on the Job“ an der Hochschule Fresenius Berlin statt, die von Prof. Dr. Ingo Zobel, Professor für Psychologie, organisiert und von Sophie Kölling, Studentin der Angewandten Psychologie (B. Sc.) im 4. Semester, moderiert wurde. Rund 50 Studierende aus den Bachelorstudiengängen Wirtschaftspsychologie (B.Sc.), Psychologie (B.Sc.) und Angewandte Psychologie (B.Sc.) erfuhren von fünf Referenten mehr über deren Berufe aus verschiedenen psychologischen Bereichen. In Anlehnung an das Konzept eines World Cafés, hatten die Studierenden in drei Runden die Möglichkeit, ihre Fragen an die Referenten zu stellen, um so eine klarere Vorstellung ihrer Jobperspektiven zu gewinnen. Das Interesse an allen fünf Referenten war groß. Marc Stephan berichtete als psychologischer Psychotherapeut von seiner Tätigkeit bei InThera, einem stationär-ambulanten psychotherapeutischen Zentrum in Potsdam. Nick Lawitzke, tätig bei der KPMG AG, und Katja Tandler von Biotronic sind Wirtschaftspsychologen und erzählten den Studierenden ebenfalls von ihrer Arbeit. Auch Amina Bajraszewski berichtete von ihrer spannenden Tätigkeit als psychologische Gutachterin im Bereich des Familienrechts. Aus dem Bereich des schulpsychologischen Dienstes konnte Nina Shyti den Studierenden als Psychotherapeutin Einblicke in ihren Beruf gewähren.

Tags: