menu close
close
News

Prof. Rommerskirchen (Media School an den Standorten Köln und Düsseldorf) veröffentlicht die neueste Ausgabe des Journals für korporative Kommunikation

  • Michael Roslon: Wege der Kommunikationsforschung: Grundzüge der Methodologie qualitativer und quantitativer Forschung
  • Stefan Gröner: Digitale Disruption: Ende oder Chance für die Zeitschriftenindustrie?
  • Jan Rommerskirchen: Kooperation, Kontingenz und die dunkle Materie – ein Essay über das Problem der sozialen Welt
  • Jennifer Büdinger: Große Namen für große Marken
  • Carmen Maria Gaukel: Interaktion und Partizipation im Social Web
  • Jana Grund: Organisatorische Gestaltungsmaßnahmen vor dem Hintergrund erfolgreicher Marktkommunikation
  • Alina Lux: Fit for Work? Bedingungen und Möglichkeiten gesundheitsförderlichen Handelns am Arbeitsplatz
  • Susanna Rasch: Die Macht der Marke – Zwischen Konsument und Prosument
  • Jane Marie Scheider: Marke zwischen Emotion und Kalkül
  • Julius Wedel: Politische Kommunikation zwischen Kultur und Recht

Tags: