menu close
close
News

Prof. Dr. Melanie Hasenbein von der Hochschule Fresenius zu Gast am Gymnasium Weilheim

Wie entstehen Konflikte und wie löst man Sie am besten? Diesen und vielen anderen spannenden Fragen ging Prof. Dr. Hasenbein im Rahmen Ihres Vortrags „Kommunikation und Konfliktmanagement“, gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der 11. Klasse am Gymnasium Weilheim nach. Zu Beginn des Vortrags vermittelte Prof Dr. Hasenbein grundlegende Theorien der Kommunikation und nahm dabei immer wieder Bezug auf den Alltag der Schülerinnen und Schüler. Anhand von anschaulichen Beispielen stellte sie dar, dass es bei der Kommunikation verschiedene Ebenen gibt und dass man sich, wenn man diese kennt, gezielter auf Gespräche vorbereiten kann. Zudem zeigte Sie auf, dass es beim Thema Feedback sowohl für das Feedback geben als auch für das Feedback annehmen wichtig ist einige Regeln zu beachten. Der zweite Teil des Vortrags widmete sich dem Thema Konfliktmanagement. Neben Erläuterungen zur Entstehung von Konflikten legte Prof. Dr. Hasenbein insbesondere einen Schwerpunkt auf die Vermittlung von Konfliktlösungsstrategien. Mit leicht verständlichen Modellen, wie der „Havard-Orange“, zeigte sie, dass es häufig gar nicht so schwer ist, ein für alle Beteiligten zufriedenstellendes Ergebnis zu erlangen. Die Schülerinnen und Schüler stellten viele Fragen, schrieben fleißig mit und sind nun bestens gewappnet anstehende Konflikte friedlich zu lösen.

Tags: