menu close
close
News

Praxisprojekt: Studierende des Bachelorstudiengangs „Logistik und Handel“ an der Hochschule Fresenius Köln zu Gast bei Lidl

Köln (pl) – Im Wintersemester 2016/17 absolvieren Studierende des Bachelorstudiengangs „Logistik und Handel“ am Kölner Standort der Hochschule Fresenius erneut ein praxisbezogenes Projektstudium im Lidl-Regionallager in Kerpen. Die erste erfolgreiche Projektzusammenarbeit zwischen der Lidl-Regionalgesellschaft in Kerpen und der Hochschule Fresenius in Köln gab es bereits im zurück liegenden Sommersemester 2016. Hier wurde das Kölner Studierendenteam hochschulseitig von Studiendekan Prof. Dr. Heinz Walterscheid betreut und beschäftigte sich mit der Prozessoptimierung des Warenflusses Non Food bei Lidl. Das Projektteam führte eine Ist-Analyse im Lidl-Logistiklager vor Ort durch und entwickelte darauf aufbauend mehrere Optimierungsansätze im Bereich der Ein- und Auslagerungsprozesse sowie der Kommissionierung zur Steigerung von Effizienz und Effektivität. Das neue Logistikprojekt mit Lidl wird ebenfalls von Prof. Walterscheid betreut. Es startet  in Kürze mit einem Kick-Off-Meeting, bei dem das neue Kölner Projektteam formiert wird und alle Projektbeteiligten gemeinsam die konkreten Projektziele abstimmen sowie einen Projektplan entwickeln und festlegen.

Tags: