menu close
close
News

Praxisnahe Lehre und Erfolge im Hamburger Marketing-Schwerpunkt

Hamburg (kr) – Toller Erfolg für fünf Studierende der Hochschule Fresenius am Hamburger Hochschulstandort, Fachbereich Wirtschaft & Medien: Im Rahmen des Schwerpunktfachs Marketing hatten Jule Dirks, Mariza Krumnow, Lennart Mittelstädt, Philip Rothländer und Rabea Schlee die Aufgabe, ein Marketing-Konzept für den Online-Reisedienstleister opodo zu entwickeln. Ihre Strategien und Ideen zur Positionierungsumsetzung sowie zur Kundenbindung überzeugten den Praxispartner so sehr, dass die Studierenden gemeinsam mit ihren Dozenten Philip Wölki und Prof. Dr. Kerstin Bruchmann in die Deutschlandzentrale eingeladen wurden. Hier präsentierten die Studierenden den Marketing-Verantwortlichen von opodo ihre Ergebnisse, die jetzt an die Firmenzentrale nach Barcelona weitergeleitet werden. Weiterhin entwickelten fünf Hamburger Studierenden-Teams aus dem Marketing-Schwerpunkt Strategien für die Markteinführung zweier neuer Ketchup-Sorten für das Hela Gewürzwerk, einem der führenden Hersteller von Gewürzketchup in Deutschland. Zwei Studentinnen aus dem Gewinnerteam erhielten für ihre restlichen Semester Werkstudenten-Verträge bei Hela, um die entwickelten Konzepte zu realisieren. Friederike Hasche und Elisabeth Horn schreiben aktuell ihre Bachelor-Arbeiten und werden dabei von der Marketingleitung des Unternehmens betreut.

Tags: Schools,Psychology School,Media School,Business School,Fachbereiche,Fachbereich Wirtschaft & Medien,Standort,Standort Hamburg,allgemeine News