menu close
close
News

Nachhaltigkeit in der Praxis: Gastvortrag an der Hochschule Fresenius in Idstein

Erstsemester-Studierende des Studiengangs Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement hatten im Rahmen der Vorlesung „Nachhaltige Entwicklung“ die Möglichkeit mehr über den Bereich Nachhaltigkeit beim Mobilfunkanbieter Vodafone zu erfahren. „Es geht bewusst darum, auch über den Tellerrand zu schauen, wie sieht Nachhaltigkeit in anderen Branchen aus“, so Dozent Maximilian Faust. Felix Weinert knüpfte mit seinem Vortrag direkt an die Vorlesungsinhalte an und konnte umfangreich über die Berührungspunkte von Nachhaltigkeit und Vertrieb berichten.
Vodafone engagiert sich in vielfältiger Weise für Nachhaltigkeit, zum Beispiel gibt es für Kunden das sogenannte Eco-Rating, ein Nachhaltigkeits-Ranking für Mobiltelefone, welches die Auswirkungen eines Handys auf Umwelt und Gesellschaft bewertet. Grundlage des Ratings sind mehr als 200 Einzelaspekte, z.B. der CO2-Fußabdruck oder verwendete Rohstoffe. Weitere wichtige Faktoren in der Bewertung sind soziale Aspekte, wie Bewertung von Arbeitsbedingungen oder Anti-Korruptionsregeln bei Herstellern und Lieferanten.
„Dass das Thema Nachhaltigkeit fest in der deutschen Wirtschaft integriert ist, zeigt die steigende Anzahl der veröffentlichten Nachhaltigkeitsberichte, die Unternehmen jährlich publizieren“ sagt Maximilian Faust im Anschluss an den Vortrag. „Besonders die großen Unternehmen beschäftigen sich in ihrem täglichen Betrieb mit der nachhaltigen Ausrichtung und dem Zusammenspiel von Ökonomie, Ökologie und Sozialem. Was das für die Praxis konkret bedeutet, lernen Studierende mit Hilfe von Gastvorträgen aus der freien Wirtschaft“ dankt Faust beim abschließenden Get-together.

Tags: