menu close
close
News

Laufteam der Hochschule Fresenius beim Firmenlauf B2Run in München

München (ss) –  Bereits zum achten Mal hat jetzt ein Laufteam der Hochschule Fresenius München, Fachbereich Wirtschaft & Medien, beim Münchner Firmenlauf B2Run teilgenommen. Laufteamkapitän Stefan Synek hatte auch dieses Jahr wieder die interne Organisation übernommen und eine zwölfköpfige Mannschaft aus verschiedensten Hochschulabteilungen zusammengestellt.   Insgesamt 30000 Läufer aus rund 1500 Münchener Unternehmen nahmen beim B2Run München teil und machten das beliebte Sport-Event zu einem riesigen Firmenfest. Viele Läufer wurden durch zahlreiche Kollegen unterstützt, die zum Anfeuern bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen an die Strecke gekommen waren. Der Weg bis ins Ziel war für die Läufer der Hochschule Fresenius 6,1 Kilometer lang: Gestartet wurde auf dem Coubertinplatz Richtung Norden. Die Laufstrecke führte die Sportler dieses Jahr aufgrund von Bauarbeiten außen am ZHS-Gelände vorbei. Über den Georg-Brauchle-Ring gelangten die Läufer schließlich in den Olympiapark zum Höhepunkt des Laufs: über das Große Marathontor ging es für alle zum Finish ins Olympiastadion. „Es hat richtig viel Spaß gemacht“, lautete der allgemeine Tenor aus den Reihen der Hochschule Fresenius, die sicherlich auch im kommenden Jahr wieder ein schlagkräftiges Team an den Start schicken wird.

Tags: Veranstaltungen & Events,Fachbereich Wirtschaft & Medien,Standort München,Startseite,allgemeine News