menu close
close
News

Interessante Einblicke in die Praxis

„Young Independent Living“, kurz YIL, ist ein Apartment-Komplex im Münchner Stadtteil Perlach, in dem Jugendliche zwischen 18 und 25 Jahren ein neues Zuhause finden können. Doch die über 100 Wohnungen sind nicht nur zum Leben da: Bei YIL erhalten die Bewohner und Bewohnerinnen auch Unterstützung bei der schulischen oder beruflichen Ausbildung, bei der Eingliederung in die Arbeitswelt und bei der sozialen Integration.
Das Angebot richtet sich dabei an Flüchtlinge, aber auch an all diejenigen, die sich in einer schulischen oder beruflichen Bildungsmaßnahme befinden und eine Unterkunft mit sozialpädagogischer Begleitung in Anspruch nehmen wollen. Wie ihr Arbeitsalltag aussieht und wie ein mögliches Praktikum dort ablaufen könnte, erzählten Jennifer Schönfeld, Teamleiterin bei YIL, und Psychologin Janine Allen den 17 Studierenden aus dem 2. Semester des Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit (B.A.) in München.
Den im Wohnkomplex lebenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen als Ansprechpartnerinnen zur Seite zu stehen und sie dabei zu unterstützen, ein eigenständiges Leben zu führen, das gehört zu den Aufgaben der beiden Fachkräfte. Für die Studierenden war es ein interessantes Erlebnis, die Erfahrungen von Jennifer Schönfeld und Janine Allen aus erster Hand vermittelt zu bekommen. „Es ist immer schön, dass wir die Möglichkeit haben, so viele Praxis-Einblicke in unterschiedliche Arbeitsfelder zu erhalten“, so Studentin Sharon Merkes. Und Simona Rapisarda ergänzte: „Ich fand den Vortrag so toll! Ich fände es super, dort mein Praktikum zu machen.“ Eine Meinung, die das Fazit von Marie-Therese Sagl, Studiengangsleiterin des Studiengangs Soziale Arbeit in München bestätigte: „Wir versuchen einen intensiven Theorie-Praxis-Transfer zu ermöglichen, damit die Studierenden möglichst früh Praxiseinrichtungen und damit potentielle Praktikumsstellen und Arbeitgeber kennenlernen können.“ (jr)

Tags: Fachbereich Gesundheit & Soziales,Standort München,Startseite,allgemeine News