menu close
close
News

INTEBUS Studierende diskutieren Amerikanische Präsidentschaftswahlen

Vergangenen Freitag hatten die Studierenden der International Business School die Möglichkeit Bill Purcell, den Düsseldorfer Precinct Captain der US-Auslandspartei Democrats Abroad, zu treffen.  In seinem Gastvortrag gab Purcell einen Einblick in das amerikanische Wahlsystem, erklärte den Verlauf der zurzeit laufenden Vorwahlen und stellte die Unterschiede zum deutschen Wahlsystem heraus. Zudem wurden die aktuellen Themen des amerikanischen Wahlkamps sowie die mediale Präsenz der Präsidentschaftskandidaten diskutiert. In der lebhaften Diskussion nach dem Vortrag zeigte sich, dass die teilnehmenden Studierenden besonders an den Schwerpunktthemen der Wahl sowie an der persönlichen Einschätzung Purcells zum Wahlausgang interessiert waren.
Zur Person: Bill Purcell ist der Precinct Captain der US-Auslandspartei Democrats Abroad in Düsseldorf. Dort bietet der gebürtige Amerikaner den im Rheinland lebenden amerikanischen Mitbürgern die Möglichkeit von Deutschland aus den neuen amerikanischen Präsidenten zu wählen.
Herzlichen Dank an Bill Purcell für den spannenden und aktuellen Vortrag.

Tags: