menu close
close
News

Immatrikulationstage an der Hochschule Fresenius in Köln

Köln (nw) – Am Kölner Campus der Hochschule Fresenius im MediaPark wurden vergangenen Donnerstag feierlich die neuen Erstsemester gemeinsam immatrikuliert und begrüßt. Unter anderem richteten Ehrenpräsident Ludwig Fresenius und Prof. Dr. Marcus Pradel, Vorsitzender Geschäftsführer der Hochschulstandorte Köln, Düsseldorf, Hamburg, München und Berlin, einige Worte an die Erstsemester der Vollzeit und berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengänge im Fachbereich Wirtschaft & Medien.

Zunächst hieß Anna Bänfer, Projektassistenz Business Development/Hochschulentwicklung, die Studierenden herzlich willkommen und stellte die vielen Services und Möglichkeiten der Hochschule Fresenius vor. Über das neue Studienzentrum in New York, Auslandssemester, Sprachreisen, Studienfahrten, bis hin zum Career Day. „Wir wollen Sie motivieren, Ihren eigenen Weg zu gehen, aber das sollen Sie natürlich nicht alleine machen. Wir, das Team der Hochschule Fresenius, unterstützt Sie dabei.“ Anschließend reichte sie das Mikro an Ehrenpräsident Ludwig Fresenius weiter, der den Studierenden ans Herz legte, sich langfristig ein Netz aus Kontakten zu knüpfen das hält. „Wir wollen Sie ein Leben lang begleiten“, so der Schirmherr des ALUMNI Networks. Auch Sabine Gatzen, Bereichsleiterin Alumni & Corporate Relations, zeigte dem wissenschaftlichen Nachwuchs nochmals wie erfolgreiches Networking funktionieren kann und wie die Erstsemester von den vielen Kooperationspartnern der Hochschule Fresenius profitieren können. „Das Studium ist die schönste Zeit des Lebens“, sagte Prof. Dr. Marcus Pradel, betonte aber dennoch, dass die Studierenden den Workload, der auf sie zukommt, nicht unterschätzen sollten. „Niemand ist perfekt. Tuen Sie sich mit Kommilitonen zusammen und unterstützen Sie sich gegenseitig. Daraus entsteht immer eine Win-win-Situation.“ Abschließend stellte sich auch noch der allgemeine Studierendenausschuss (AStA) des Kölner Standortes vor.

Nach der offiziellen Immatrikulationsfeier im Atrium hatten die Erstsemester bei einem Get-Together in der Café Lounge der Hochschule Fresenius noch die Gelegenheit, sich auszutauschen und den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Tags: