menu close
close
News

Im Wohnzimmer von Wavemaker

Düsseldorf. Im Rahmen des Modules Medienpsychologie besuchten Studierende im sechsten Semesterdes Studienganges Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) die international agierende Media-, Content- und Technologie-AgenturWavemaker. Ergänzend zum theoretischen Teil des Moduls, bot diese Exkursion einen Blick in die Praxis der Medien- und Konsumentenpsychologie. So lernten die Studierenden das Tool „Momentum“ kennen, das bei der Analyse der Purchase Journeys“ Anwendung findet. Dies sind im Marketing die Zyklen, die ein Kunde durchläuft, bevor er sich für den Kauf eines Produktes entscheidet. Aus den gewonnen Informationen können dann passende Maßnahmen für jeden Bereich des Kaufzyklus geplant werden. Bei der Exkursion knüpften die Teilnehmer bereits erste Kontakte zu dem „Big Player“ unter den Agenturen. Durch den persönlichen Kontakt mit Führungskräften von Wavemaker ergab sich auch die Einladung an die Studierenden, sich für das Wavemaker-Trainee-Programm zu bewerben. „Es war richtig interessant mehr über das Unternehmen und den Agentur-Alltag zu erfahren. So konnte man sehen wie das, was wir in der Theorie lernen, in der Praxis umgesetzt wird. Besonders spannend fand ich, dass wir über das relativ unbekannte aber sehr wichtige Tool ‚Momentum‘ aufgeklärt wurden.“ so Katharina Jacobi, Studierende des Studienganges Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A). ™

Tags: Veranstaltungen & Events,Media School,Fachbereich Wirtschaft & Medien,Standort Düsseldorf,Startseite,allgemeine News