menu close
close
News

Im Revier der Mannheimer Adler

Heidelberger Studierende der Bachelorstudiengänge Sportmanagement (B.A.) und International Business (B.A.) mit dem Schwerpunkt Eventmanagement auf Exkursion in der SAP Arena Mannheim.

Die Mannheimer SAP Arena ist eine Multifunktionshalle, die Platz für bis zu 15 000 Besucher bietet. Sie ist Heimat der Rhein Neckar Löwen und der Adler Mannheim und neben Sportveranstaltungen wird sie für Events von der Comedyshow bis zum Madonna-Konzert genutzt. Gemeinsam mit ihrer Professorin Dr. Susanne Doppler, Studiengangsleiterin International Business (B.A.) und Professorin für Eventmanagement, bekamen 28 Heidelberger Studierende einen spannenden Einblick hinter die Kulissen der Arena.

Bei der zweistündigen Führung durch Sportlerkabinen, Lounges, Konferenzräume und alle anderen Arena-Bereiche konnte sich die Gruppe u. a. über Abläufe, bauliche Besonderheiten und die technische Ausstattung informieren. Außerdem hörten die Studierenden viele interessante Facts und Geschichten: so wird die Liste der ausverkauften Konzerte und damit die Sold Out Galerie von Helene Fischer angeführt, gehen bei einem Adler-Spiel 450 kg Wurst über die Theke und benötigen 20 – 25 Personen 10 Stunden, um die Halle nach einem Eishockey-Match zur Konzert-Arena umzubauen.