menu close
close
News

Hochschule Fresenius freut sich über neue Schüler und Studierende

Herzlich willkommen – in den letzten Wochen konnten wir in den Fachbereichen Gesundheit & Soziales, Chemie & Biologie und Wirtschaft & Medien (Idstein und Frankfurt) über 1000 neue Schüler und Studierende begrüßen. Die Arbeit in einem Labor, einem Marketing-Büro oder einer Praxis – egal ob diese oder andere berufliche Ziele, eines haben alle unsere Erstsemestler und Schüler gemeinsam: Sie möchten ihr Ziel mithilfe einer Ausbildung oder eines Studiums an der Hochschule Fresenius erreichen. In einer Reihe von Immatrikulationsveranstaltungen haben unsere Dekane und Lehrenden die Neuankömmlinge deutschlandweit begrüßt und mit den wichtigsten Informationen zum Start in eine neue Lebensphase versorgt. In einer Präsentation wurden beispielsweise die zentralen Ansprechpartner vor Ort, der Allgemeine Studierendenausschuss (ASTA) oder das Alumni-Network vorgestellt. Zusätzlich konnten sich alle Studienanfänger und Schüler über ein kleines „Starter-Paket“ mit Ordner, Block, Kugelschreiber, Textmarker und vielem mehr freuen. Auch Ludwig Fresenius, Ehrenpräsident der Hochschule und Ur-Urenkel des Namensgebers, war an zahlreichen Standorten dabei, um im Namen der Familie Fresenius allen einen guten Start zu wünschen. In einem kurzen historischen Rückblick präsentierte er die Ursprünge und Geschichte der Hochschule. Und heute sei es seine Aufgabe, das weiter zu unterstützen, was bereits sein Vorfahr Carl Remigius Fresenius als wichtigste Maxime des Unterrichtens angesehen habe: „Forsche gründlich, rede wahr, schreibe bündig, lehre klar.“ In diesem Sinne wünschen wir allen Schülern und Studierenden viel Erfolg und Spaß während ihrer Zeit an der Hochschule Fresenius!

Tags: Veranstaltungen & Events,Fachbereich Chemie & Biologie,Fachbereich Gesundheit & Soziales,Fachbereich Wirtschaft & Medien,Standort Köln,Standort Idstein,Standort Hamburg,Standort Frankfurt,Standort Düsseldorf,Startseite,allgemeine News,Standort München