menu close
close
News

Hochschule Fresenius bei „Internet-Impulse 2017“ vertreten

Köln (ls) – Ruth Cremer referiert bei den diesjährigen „Internet-Impulsen“ zum Thema „Digital Management“. Gemeinsam mit der Stadt Köln veranstaltet dereco – Verband für Internetwirtschaft e.V. vom 16. bis zum 21. Oktober die Internet-Impulse. Als Partner der Internet-Impulse ist auch die Hochschule Fresenius Köln vertreten. Unter dem Motto „Think and Change“ können sich junge Gründer, hiesige Unternehmen und Interessierte zusammenfinden und gemeinsam mit der Stadt Köln einen Dialog zur Digitalisierung schaffen. Ruth Cremer, Dipl.-Math., ist seit September 2017 Dozentin am Standort Köln der Hochschule Fresenius, Fachbereich Wirtschaft & Medien. Im Rahmen des Master-StudiengangsDigital Management befasst sie sich aktuell mit „economic evaluation of business models“ und „KPI-centered upscaling“, über die sie auch während der Vorlesung mit dem Titel „Digital Entrepreneurship – Start-Ups and New Ventures“ referiert. Studierende der Hochschule Fresenius nehmen an der Veranstaltung am 19. Oktober ebenfalls teil und diskutieren im Anschluss daran mit dem Publikum. Interessierte können sich bei InitiatorProf. Dr. Richard Geibel für die Veranstaltung anmelden. Die Folien werden auf englischer Sprache sein, die anschließende Diskussion wird auch auf Deutsch geführt. Neben Vorlesungen und Informationsveranstaltungen können Teilnehmer während der Internet-Impulse auch weitere Workshops und Beratungsangebote besuchen. Weitere Informationen finden Sie unterhttps://web.eco.de/event/vorlesung-digital-entrepreneurship-startups-and-new-ventures/. Die Vorlesung „Digital Entrepreneurship- Start-Ups and New Ventures“ findet am 19. Oktober um 13.15 bis 16.30 Uhr an der Hochschule Fresenius, Im Mediapark 8a, 50670 Köln statt.

Tags: Veranstaltungen & Events,Business School,Fachbereich Wirtschaft & Medien,Standort Köln,Startseite,allgemeine News