menu close
close
disable
mail
call
disable
close
close
disable
call
mail
disable

Infomaterial & Bewerbung

Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich Ihr Infomaterial an. Wir senden Ihnen die gewünschten Unterlagen gerne direkt zu Ihnen nach Hause.

Oder haben Sie bereits den passenden Studiengang oder die passende Ausbildung gefunden und möchten keine Zeit verlieren?

Dann bewerben Sie sich jetzt!

jetzt Bewerben Infomaterial anfordern

Persönliche Beratung

Sie haben detaillierte Fragen zu den einzelnen Bildungsprogrammen oder möchten einen individuellen Beratungstermin vereinbaren?

Wählen Sie einfach Ihren gewünschten Standort sowie die passende Themenwelt aus und kontaktieren Sie direkt Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Nachricht

Du hast Fragen? Wir können sicher helfen. Hinterlasse und eine Nachricht. Wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden. Vielen Dank!

News

Gesundheitsmanagement in der Praxis

Angehende Wirtschaftspsychologen (M.Sc.) erhalten Einblicke in Gesundheitsförderung und Eingliederungsmanagement am Arbeitsplatz.

Münchener Studierende des Masterstudiengangs Wirtschaftspsychologie (M.Sc.) besuchten am 7. Mai im Rahmen der Veranstaltung „Gesundheitspsychologie“ den regionalen Bildungsträger bfz gGmbH Rosenheim, eine Gesellschaft der bbw-Gruppe. Dort erhielten die teilnehmenden Studierenden eine Einführung in das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM). Ein besonderer Fokus wurde hierbei auf die betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) und das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) gelegt. Im Anschluss konnte die Gruppe während einer Führung verschiedene Arbeitsplätze innerhalb des Bildungsträgers kennenlernen. Die Studierenden waren von der Vielseitigkeit dieser beeindruckt: neben einem Fortbildungsbereich Metall, Ausbildungsplätzen in den Bereichen Gastronomie, Service und Hauswirtschaft und einem Übungsbüro mit einer virtuellen Übungsfirma, steht zusätzlich ein Bewerbercenter sowie eine Berufsfachschule für Ergotherapie zur Verfügung. Dank der Exkursion konnten die angehenden Wirtschaftspsychologen wertvolle und für ihre Vorlesungen relevante Erkenntnisse gewinnen, beispielsweise darüber, wie Organisationsstrukturen im Betrieb aussehen, was Indikatoren und Möglichkeiten für einen gesunderhaltenden Betrieb sind und welche organisatorischen und individuellen Grenzen es hierbei zu beachten gilt.