menu close
close
News

Gemeinsames Forschungsprojekt mit der Universität Ohio: Hamburger Studierende stellen Amerikanern ihre Ergebnisse vor

Hamburg (kr) – Nelly Mathias und Tim Hermsen, Studierende des Studiengangs Management und Ökonomie im Gesundheitswesen (B.A.), Fachbereich Wirtschaft & Medien der Hochschule Fresenius Hamburg, haben in einem Forschungsprojekt die Berufsbilder der Pflege in den USA und Deutschland verglichen und stellten jetzt ihre Ergebnisse vor. Live zugeschaltet waren Prof. Marjorie Vogts von der Universität Ohio und ihre Studierenden.

Die Hamburger Studierenden hatten im Rahmen des Schwerpunktes Krankenhausmanagement unter Betreuung von Prof. Philipp Walther und Dr. Nicolas Bogs verschiedene Aspekte wie Image, Ausbildung und Einkommen in Pflegeberufen beleuchtet. Vor allem die Akademisierung der Pflege ist in den USA bereits wesentlich weiter vorangeschritten als in Deutschland. Auch die Einkommensmöglichkeiten sind in den Vereinigten Staaten deutlich besser. Der Fachkräftemangel stellt jedoch für beide Länder eine große Herausforderung dar, was sich zum einen mit dem demographischen Wandel erklären lässt, zum anderen jedoch auch mit den Arbeitsumständen in Pflegeberufen. Dies stellt den Anknüpfungspunkt für weitere Untersuchungen dar, in denen die „Quality-of-Life“ der Pflegeberufe verglichen werden soll.

Tags: Forschung,Forschung Wirtschaft & Medien,Schools,Psychology School,Media School,Business School,Fachbereiche,Fachbereich Wirtschaft & Medien,Standort,Standort Hamburg,allgemeine News