menu close
close
News

Gastvortrag zum Thema Risikomanagement

Am Dienstag, den 19. April, fand im Rahmen des vorlesungsbegleitenden Veranstaltungsprogramms im Masterstudiengang Corporate Finance & Controlling an der Hochschule Fresenius ein 90-minütiger Praxisvortrag statt. Zu diesem Anlass konnte Studiendekan Prof. Dr. Matthias Sure Herrn Harald Nikutta, den Geschäftsführer von Control Risks, einer internationalen unabhängigen Risikomanagement-Beratungsgesellschaft begrüßen. Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, Unternehmen und andere Organisationen bei der Bewältigung ihrer politischen Integritäts- und Sicherheitsrisiken zu beraten.

Im Rahmen seiner geschäftlichen Verantwortung für Deutschland und Zentraleuropa konnte Herr Nikutta den Studierenden interessante Einblicke in das Themengebiet des überregionalen Risikomanagements bieten und anhand einiger aufschlussreicher Beispiele auf die insbesondere für global agierende Unternehmen zunehmende Bedeutung eines professionellen und rationalen Risikomanagements hinweisen. Im Zuge der anschließenden Diskussion wurde u.a. deutlich, dass mit der Höhe der Rendite einer Investition grundsätzlich auch deren Risiko steigt und dass es in einer zunehmend von Unsicherheit geprägten Geschäftswelt keine Standardrezepte gibt, um sich gegen zukünftige Risiken erfolgreich abzusichern.

Tags: