News

Gastvortrag mit MICE Portal

Studierende erhalten Einblicke in Vorteile und Arbeitsweise eines MICE Portals.

Am 17. April konnten Münchner Studierende des Studiengangs Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.) im Rahmen eines Gastvortrags die Vorteile einer Online-Buchungsplattform im Bereich „Meetings Incentives Conventions Exhibitions“, kurz MICE, kennenlernen. Maximilian Graf von Brühl und Burak Ilkay der Firma MICE Portal GmbH berichteten dabei über die Vorteile des digitalen MICE Marktes für die Tagungsindustrie. Das Unternehmen ist deutschlandweit nur einer von vier Dienstleistern, die einen solchen Service anbieten.

Während des Vortrags stellten die Experten den typischen Ablauf von Veranstaltungsorganisationen dar und identifizierten mögliche Problemstellen, die dabei auftreten können. Im Anschluss wurde der traditionelle Ablauf eines Eventeinkaufs mit den Vorgängen über das MICE Portal verglichen. Die Vor- und Nachteile des digitalen Einkaufs wurden hierbei kritisch besprochen. Es wurde festgestellt, dass ein Unternehmen durch die Nutzung eines MICE Buchungsportals den administrativen Aufwand stark verringern und deutliche Einsparungen bei Veranstaltungseinkäufen vornehmen kann. Auch die Unterschiede der Buchungsvorgänge von Events im Gegensatz zu den für Privatverbraucher geeigneten Portalen (z.B. booking.com oder HRS) sowie die aktuelle MICE Marktsituation wurden besprochen. Die Experten rundeten den Vortrag mit einem interaktiven Quiz für die teilnehmenden Studierenden sowie einem Ausblick in die Zukunft von MICE Portal ab.

disable
mail
call
disable
Zurück zum Seitenanfang