menu close
close
News

Gastvortrag „InternChina – vom Praktikant zum Start-Up Gründer“

Vergangenen Donnerstag hatten die Studierenden der INTEBUS – International Business School die Möglichkeit Frank Lenhardt, Gründer und CEO von InternChina, zu treffen. In seinem einstündigen Vortrag präsentierte er sein Start-Up Unternehmen, welches nun schon seit über 10 Jahren erfolgreich besteht. Zuerst beschrieb Lenhardt seine eigene Geschichte, beginnend bei seinem ersten Praktikum in China direkt nach dem Studium und mit welchen Problemen und Herausforderungen er dort konfrontiert wurde. Vor allem bei der Gründung seines Start-ups gab es viele Hindernisse durch das chinesische System und bei der Entwicklung des optimalen Produkts. Dabei waren die Unterschiede zwischen der chinesischen und der deutschen Kultur sicherlich ein Punkt, an den sich Frank Lenhardt am meisten gewöhnen musste. Besonders für die INTEBUS Studierenden, die ihr viertes Semester in Shanghai verbringen, war die Präsentation eine gute Gelegenheit mehr über die Möglichkeiten eines Praktikums in China, aber auch die damit verbundenen Herausforderungen zu erfahren. Zusätzlich hatten alle, die an der von InternChina organisierten Summer School der Hochschule Fresenius interessiert sind, die Möglichkeit, einen ersten Einblick in das Programm zu bekommen und etwaige Fragen zu stellen. Wir bedanken uns bei Frank Lenhardt für seinen interessanten Vortrag.

Tags: