menu close
close
disable
mail
call
disable
close
close
disable
call
mail
disable

Infomaterial & Bewerbung

Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich Ihr Infomaterial an. Wir senden Ihnen die gewünschten Unterlagen gerne direkt zu Ihnen nach Hause.

Oder haben Sie bereits den passenden Studiengang oder die passende Ausbildung gefunden und möchten keine Zeit verlieren?

Dann bewerben Sie sich jetzt!

jetzt Bewerben Infomaterial anfordern

Persönliche Beratung

Sie haben detaillierte Fragen zu den einzelnen Bildungsprogrammen oder möchten einen individuellen Beratungstermin vereinbaren?

Wählen Sie einfach Ihren gewünschten Standort sowie die passende Themenwelt aus und kontaktieren Sie direkt Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Nachricht

Du hast Fragen? Wir können sicher helfen. Hinterlasse und eine Nachricht. Wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden. Vielen Dank!

News

Gastvortrag im Masterstudiengang Corporate Finance & Controlling an der Hochschule Fresenius Köln

Köln (ms) – Christoph Söndermann, Direktor der Investmentbank Lazard,  gab im Rahmen eines Gastvortrags im Masterstudiengang Corporate Finance & Controlling an der Hochschule Fresenius Köln praktische Einblicke in sein Berufsfeld. Im Rahmen des vorlesungsbegleitenden Veranstaltungsprogramms im Masterstudiengang Corporate Finance & Controlling an der Hochschule Fresenius Köln fand am 8. November 2016 ein weiterer 90-minütiger Praxisvortrag statt. Prof. Dr. Matthias Sure, Studiendekan Corporate Finance & Controlling (M.Sc.) an der Hochschule Fresenius Köln, begrüßte zu diesem Anlass Christoph Söndermann, Direktor bei der Investmentbank Lazard in Frankfurt. Christoph Söndermann betreut dort seit 2008 Mergers & Acquisitions (M&A)-Transaktionen primär in den Sektoren Automotive und Industrials. Seine berufliche Laufbahn begann er als Unternehmensberater bei Roland Berger Strategy Consultants, bevor er im M&A-Bereich der Knorr-Bremse AG arbeitete. Als ausgewiesener M&A-Spezialist gewährte Christoph Söndermann den Studierenden interessante Einblicke in sein Arbeitsgebiet und vollzog dabei den Transfer von der Theorie des Unternehmenskaufs bzw. -verkaufs auf deren Anwendung in einer global tätigen Investmentbank. Die anschließende Diskussion mit den Studierenden zeigte auf, wie interessant und vielschichtig die Tätigkeit in einer Investmentbank ist und welche Herausforderungen dabei auf potenzielle Berufseinsteiger warten.

Tags: