menu close
close
News

Gastvortrag an der Hochschule Fresenius Köln gewährt spannende Einblicke ins Online-Marketing

Köln (pl) – Auf Einladung von Prof. Dr. Dominik Große Holtforth, Professor für Betriebswirtschaftslehre und Medienwirtschaft an der Hochschule Fresenius Köln, hielt Dr. Erwin Lammenett, Online-Marketing-Experte, am 9. November 2016 einen Gastvortrag im Masterstudiengang Digital Management. Während seines Gastvortrags an der Hochschule Fresenius Köln referierte Dr. Erwin Lammenett, Online-Marketing-Experte und Fachautor aus Aachen, über die strategische Bedeutung der Online-Marketing-Konzeption und wie diese umgesetzt und gesteuert werden kann. Der Gastvortrag fand auf Einladung von Prof. Dr. Große Holtforth, Professor für Betriebswirtschaftslehre und Medienwirtschaft an der Hochschule Fresenius Köln, vor rund 30 Studierenden aus dem Schwerpunkt Online-Management im Masterstudiengang Digital Management (M.A.) statt. Dr. Lammenett gestattete den Studierenden einen umfassenden Einblick in die Online-Marketing-Praxis, die er als Berater und Unternehmer seit Jahrzehnten kennt und mitgestaltet. Im Online-Marketing nimmt seit einigen Jahren mit der Zahl der Instrumente auch die Komplexität der Steuerungsaufgabe zu. Umso wichtiger wird die Online-Marketing-Konzeption, die den Einsatz verschiedener Instrumente wie Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing, Social Media oder E-Mail-Marketing orchestriert. Dabei spielen vor allem die Zieldefinition, die Ableitung von Kennziffern und deren aktuelle Messung eine Rolle. Im Gegensatz zum klassischen Marketing-Controlling können Online-Marketing-Kampagnen tagesaktuell gesteuert werden. Die Hochschule Fresenius bedankt sich bei Dr. Erwin Lammenett für den spannenden Vortrag, durch den sich die Studierenden jetzt besser vorbereitet fühlen für eine praktische Umsetzung im Online-Marketing.

Tags: