Exkursion zur Fitnessmesse FIBO

Die Studierenden aus dem 4. Semester des Bachelorstudiengangs Physiotherapie (B.Sc.) in Köln besuchten gemeinsam mit ihren Dozenten Dr. Robert Zickermann und Katharina Brück die weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit.

Gemeinsam wurde nach neuesten Trends, Innovationen und Weiterentwicklungen der Branche Ausschau gehalten und sich umfassend bezüglich physiotherapierelevanter Themen informiert. So besuchten die Studierenden unter anderem eine Diskussionsrunde zum Schwerpunkt „Die Bedeutung der Kommunikation zwischen Arzt und Physiotherapeuten für den Therapieerfolg“, einen Workshop zum Faszientraining sowie unterschiedliche Fachvorträge.

Im Vorhinein hatten die angehenden Physiotherapeuten unterschiedliche Themenschwerpunkte wie „Trends, Innovationen & Weiterentwicklungen in der Physiotherapie“ oder „FIBO-Power und Sports Nutrition“ zur Bearbeitung erhalten, über die sie während der Messe Informationen sammeln mussten. Diese neu gewonnenen Erkenntnisse wurden dann anschließend im Unterricht den  Kursteilnehmern präsentiert.

Dozent Dr. Robert Zickermann zeigte sich mit der Exkursion zufrieden: „Die FIBO bietet für die Studierenden eine einzigartige Gelegenheit, sich umfassend über aktuelle Trends und Innovationen in der Physiotherapie zu informieren und darüber hinaus die verschiedenen Schnittstellen zwischen Fitness und Gesundheit besser kennenzulernen.“

disable
mail
call
disable
Zurück zum Seitenanfang