menu close
close
News

Exkursion zu Arvato E-commerce – spannende Einblicke in modernes E-commerce Fulfillment

Hamburg/Köln (ls) – Studierende der Hochschule Fresenius aus dem Fachbereich Wirtschaft & Medien besuchten Mitte Juni einen der weltweit größten Fulfillment Dienstleister im E-commerce, Arvato, am Standort Hannover. Der Onlinehandel boomt. Viele Unternehmen setzen auf Online Shops oder bieten ihre Produkte auf den großen Marktplätzen von Amazon oder ebay an. Dabei greifen Markenhersteller häufig auf die Expertise von Fulfillment Dienstleistern zurück. Im Rahmen einer Exkursion nach Hannover bekamen Studierende der Hochschule Fresenius Einblicke in das hochmoderne Logistikzentrum von Arvato. Hier wird u. a. der europaweite Onlineversand für das Modeunternehmen Esprit durchgeführt. Höhepunkt der Führung durch das Versandlager war der größte Taschensorter der Welt, der mit 150.000 Hängetaschen automatisiert Artikel lagert und präzise zu den Verpackungsstationen bringt. Organisiert wurde die Exkursion von Prof. Große Holtforth vomE-commerce Institut am Standort Köln. Unter den Teilnehmern waren auch die Dozenten Prof. Walterscheid (ebenfalls vom E-commerce Institut), Johannes Hogg (Standort Hamburg), Felix Bauer (Standorte Köln & Düsseldorf). Insgesamt haben sich 15 Teilnehmer auf den Weg nach Hannover gemacht. Dort wurden Sie von Arvato-Mitarbeitern aus den Bereichen Key Account Management, Logistik, HR und Beratung mit vielen und interessanten Informationen rund um das Thema E-commerce versorgt. Das aktuelle Exkursionsprogramm sowie weitere Informationen für Interessenten, hältProf. Große HoltforthvomE-commerce Institutbereit.

Tags: Business School,Fachbereich Wirtschaft & Medien,Standort Köln,Standort Hamburg,Startseite,allgemeine News