menu close
close
disable
mail
call
disable
close
close
disable
call
mail
disable

Infomaterial & Bewerbung

Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich Ihr Infomaterial an. Wir senden Ihnen die gewünschten Unterlagen gerne direkt zu Ihnen nach Hause.

Oder haben Sie bereits den passenden Studiengang oder die passende Ausbildung gefunden und möchten keine Zeit verlieren?

Dann bewerben Sie sich jetzt!

jetzt Bewerben Infomaterial anfordern

Persönliche Beratung

Sie haben detaillierte Fragen zu den einzelnen Bildungsprogrammen oder möchten einen individuellen Beratungstermin vereinbaren?

Wählen Sie einfach Ihren gewünschten Standort sowie die passende Themenwelt aus und kontaktieren Sie direkt Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Nachricht

Du hast Fragen? Wir können sicher helfen. Hinterlasse und eine Nachricht. Wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden. Vielen Dank!

News

Erfolgreicher Zertifikatsworkshop zum Klima-LO-Ansatz

Im Nachgang zum Projekt „Klima-LO“ fand am 26.09.2019 ein weiterer Zertifikatsworkshop der Professoren Dr. Lutz Becker und Dr. Mahammad Mahammadzadeh zum Klimaanpassungsmanagement am Kölner Standort der Hochschule Fresenius statt.  Das Bildungsangebot, bei dem es um strategisches Klimaanpassungsmanagement in Lernenden Organisationen geht, wurde ursprünglich von der der Hochschule Fresenius gemeinsam mit der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit – BMU entwickelt.

Insgesamt meldeten sich 17 Teilnehmer aus dem politischen Raum, Unternehmer, Führungskräfte aus namhaften Unternehmen sowie Mitglieder des Alumni Networks und Studierende der berufsbegleitenden Studiengänge der Hochschule an. Hierdurch zeigten sich diverse berufliche Hintergründe, wodurch die Lernprozesse mittels Peer-Learning und LdL, dem Lernen durch Lehren, an Breite und Tiefe gewannen. Die Teilnehmer brachten im Sinne eines Innovations- bzw. Veränderungslernens eigene berufliche Erfahrungen in den Klima-LO-Kontext ein. Dadurch entstanden vielschichtige Diskussionen über die managementbezogenen Lernprozesse in Bezug auf die Anpassung an die Folgen des Klimawandels.

Wahrgenommener Verlust von Natur

Die Erwartungshaltungen waren laut Prof. Dr. Lutz Becker wie bei vorangehenden Veranstaltungen stark von individuellen Erfahrungen geprägt: „Die Teilnehmer berichteten über den wahrgenommenen Verlust von Natur, die Konfrontation mit Klimafolgen auf Reisen, kritisches Hinterfragen des eigenen Ernährungsverhaltens oder das tatsächliche Erleben klimabedingter Katastrophen.“

Direkter Praxisbezug als Highlight der Veranstaltung

Für die Operationalisierung der gesammelten Ideen wurde auf verschiedene methodische und fachliche Bausteine zurückgegriffen. So konnte die Veranstaltung flexibel an die Bedürfnisse sowie aktuelle und konkrete Fragestellungen aus dem direkten beruflichen Umfelde oder der Branche der Teilnehmer angepasst werden. So konnten die verschiedenen Aspekte der Klimaanpassung in einen direkten Praxisbezug gesetzt und unmittelbar auf ihre Anwendbarkeit in den verschiedenen Unternehmen hinterfragt werden.

„Die Veranstaltung erhielt ein durchweg positives Feedback der Teilnehmer auf. Wir freuen uns, dem Wunsch nach weiteren Angeboten in der Zukunft nachgehen zu dürfen“, erläuterte Prof. Dr. Mahammad Mahammadzadeh im Anschluss.

Prof. Dr. Mahammad Mahammadzadeh