menu close
close
disable
mail
call
disable
close
close
disable
call
mail
disable

Infomaterial & Bewerbung

Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich Ihr Infomaterial an. Wir senden Ihnen die gewünschten Unterlagen gerne direkt zu Ihnen nach Hause.

Oder haben Sie bereits den passenden Studiengang oder die passende Ausbildung gefunden und möchten keine Zeit verlieren?

Dann bewerben Sie sich jetzt!

jetzt Bewerben Infomaterial anfordern

Persönliche Beratung

Sie haben detaillierte Fragen zu den einzelnen Bildungsprogrammen oder möchten einen individuellen Beratungstermin vereinbaren?

Wählen Sie einfach Ihren gewünschten Standort sowie die passende Themenwelt aus und kontaktieren Sie direkt Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Nachricht

Du hast Fragen? Wir können sicher helfen. Hinterlasse und eine Nachricht. Wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden. Vielen Dank!

News

Digitalisierung und Verantwortung – über nachhaltige Strukturen einer disruptiven Technologie

Am 25.10.2018 hielt Prof. Dieter Gorny, Geschäftsführer des European Centre for Creative Economy (ECCE), einen Gastvortrag am Düsseldorfer Campus.

Die Digitalisierung bringt im Gegensatz zu vorangegangenen technischen Innovationen wie dem Buchdruck, der Webmaschine oder Erfindung der Dampfmaschine eine besondere Herausforderung mit sich: War es früher noch möglich, die mit dem Fortschritt einhergehenden Transformationsprozesse über einen langen Prozess zu reflektieren und die damit einhergehenden Veränderung zu bewältigen, vollzieht sich die Digitalisierung so rasant und bringt in so kurzen Etappen Neues hervor, dass kaum Zeit bleibt, auf diese Prozesse angemessen zu reagieren. Dieter Gorny reflektiert diese Entwicklung im Rahmen der Ringvorlesung „Digital statt Moral?“, die gemeinsam von der Hochschule Fresenius, Fachbereich Wirtschaft & Medien, und der AMD Akademie Mode & Design veranstaltet wird, vor dem Hintergrund der damit einhergehenden moralischen und ethischen Herausforderungen.

Jeder medientechnologische Wandel bringt eine Form der Revolution gegen institutionalisierte Machtstrukturen mit sich. Gewöhnlich reagieren politische Strukturen auf derartige disruptive Prozesse, indem sie mit Regulierungen in die Medienstruktur eingreifen. Im Falle der digitalen Mitmachmedien gelingt dies jedoch nur bedingt, da es zu einer Verantwortungsdiffusion über die Inhalte und deren Verfügbarkeit kommt. Dieter Gorny führte an diesem Abend durch die Mediengeschichte und reflektierte an vergleichenden Beispielen die spezifischen Herausforderungen digitaler Medien, für die es neue Wertmaßstäbe zu entwickeln gelte. Das Besondere an dieser Diskussion besteht für Dieter Gorny nun darin, dass die Politik alleine keine Hoheit über die Bereitstellung und inhaltliche Ausgestaltung digitalen Contents besitze. Dies, so Gorny, führe zwangsläufig zu der Schlussfolgerung, dass die Nutzer neue Formen der Medienkompetenz und ein Bewusstsein für ihre eigene Verantwortung entwickeln müssen – mit diesem Appell an die Studierenden beschloss Dieter Gorny seinen Vortrag.