menu close
close
News

Betriebsratsvorsitzender der Hamburger Wasserwerke GmbH zu Gast

Hamburg.  Mehr als 30 Studierende des Studiengangs Human Resources Management (M.A.) nahmen an einer Frage- und Antwortstunde mit Torben Bartels, Betriebsratsvorsitzender der Hamburger Wasserwerke GmbH, teil. Als Vorsitzender leitet Bartels die Geschäfte des Betriebsrates. Dazu erstellt er die Tagesordnungen und fungiert als direkter Ansprechpartner für die Geschäftsleitung der Wasserwerke. Den Studierenden erläuterte er die Zusammensetzung des Betriebsrats der Hamburger Wasserwerke und skizzierte seine zentralen Aufgabenfelder. So finden regelmäßig Zusammentreffen und Besprechungen statt, bei denen die Betriebsvereinbarungen durch den Betriebsrat vorbereitet werden. Ein weiterer Aspekt, den der Betriebsratsvorsitzende thematisierte, drehte sich um die Zusammenarbeit von Betriebsrat und Personalabteilung. Bartels erklärte den Studierenden, welche Schnittstellen dort eine Rolle spielten und wie wichtig in diesem Zusammenhang eine offene und vertraute Kommunikation für eine effektive Zusammenarbeit seien. Der direkte Austausch mit dem Betriebsratsvorsitzenden bot den Studierenden die Möglichkeit, eigene Sichtweisen kritisch zu hinterfragen und mit der „Arbeitnehmerseite“ ins Gespräch zu kommen. Zum Abschluss ermöglichte Bartels den Interessierten Einblicke in die momentanen Entwicklungen der Personalarbeit. So wurde beispielsweise die aktuelle Debatte um die Flexibilisierung der Arbeitszeit aufgegriffen und im Plenum diskutiert. Die Hochschule Fresenius dankt Torben Bartels sehr herzlich für seinen Besuch und den Studentinnen Katharina Heinsch und Marijke Hoy für die Vorbereitung und Moderation der Veranstaltung. (kr)

Tags: Schools,Psychology School,Media School,Business School,Fachbereiche,Fachbereich Wirtschaft & Medien,Standort,Standort Hamburg,allgemeine News