menu close
close
disable
mail
call
disable
close
close
disable
call
mail
disable

Infomaterial & Bewerbung

Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich Ihr Infomaterial an. Wir senden Ihnen die gewünschten Unterlagen gerne direkt zu Ihnen nach Hause.

Oder haben Sie bereits den passenden Studiengang oder die passende Ausbildung gefunden und möchten keine Zeit verlieren?

Dann bewerben Sie sich jetzt!

jetzt Bewerben Infomaterial anfordern

Persönliche Beratung

Sie haben detaillierte Fragen zu den einzelnen Bildungsprogrammen oder möchten einen individuellen Beratungstermin vereinbaren?

Wählen Sie einfach Ihren gewünschten Standort sowie die passende Themenwelt aus und kontaktieren Sie direkt Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Nachricht

Du hast Fragen? Wir können sicher helfen. Hinterlasse und eine Nachricht. Wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden. Vielen Dank!

News

Befragung zum Japan Tag in Düsseldorf

In Zusammenarbeit mit dem Düsseldorfer Marketing führten Studierende der Hochschule Fresenius in Düsseldorf eine Befragung am Japan Tag durch.

Der Japan Tag fand dieses Jahr zum 17. Mal statt. Er wird von der Landeshauptstadt Düsseldorf, dem Land Nordrhein-Westfalen und der hiesigen Japanischen Gemeinde gemeinsam veranstaltet. Für die mehreren hunderttausend Besucher stehen Musik, Tanz, Sport und kulinarische Spezialitäten auf dem Programm. Der Tag endet mit einem großen Feuerwerk am Rhein.

Bereits im Vorjahr beauftragte das Stadtmarketing die Hochschule Fresenius, eine Studie durchzuführen. Dabei wurde das Augenmerk daraufgelegt, ob die Besucher das Event weiterempfehlen würden und was ihnen besonders gefallen hat.

In diesem Jahr führten zehn Studierende mehrerer Studiengänge die Befragung durch. Dabei konnten die Studierenden innerhalb von fünf Stunden über 300 Menschen befragen. Sie erfassten, was die Menschen am Japan Tag machen, warum sie dort sind und wie viel Geld sie ausgeben.

Die Daten wurden bereits an der Hochschule ausgewertet und zur Verarbeitung an das Düsseldorfer Marketing weitergeleitet. Eine erneute Studie im kommenden Jahr ist schon geplant.