menu close
close
News

4k-Drohnenaufnahmen des Kölner MediaParks – Studierendenprojekt an der Hochschule Fresenius

Köln (pl) – Studierende des Studiengangs 3D-Design & Management (B.A.) an der Hochschule Fresenius Köln waren gemeinsam mit Prof. Chris Wickenden, Studiendekan 3DDM, und dem Drohnenpiloten Oliver Krings am 29. September 2016 im Kölner MediaPark unterwegs, um diesen mithilfe einer Drohne des Herstellers DJI filmisch zu erfassen. Die komplette filmische Erfassung des Kölner MediaParks per Drohne und 4k-Kamera: Aus diesem Anlass waren Studierende der Hochschule Fresenius Köln am Vormittag des 29. Septembers 2016 vor Ort unterwegs. Begleitet wurden André Weltjen, Norman Jankowski und David Lambertz, Studierende des innovativen Studiengangs 3D-Design & Management, sowie Stella Hannemann aus dem Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement von Studiendekan Prof. Chris Wickenden und dem Drohnenpiloten Oliver Krings, der die Drohnen vom Typ „DJI-Phantom 3“ und „DJI-Phantom 4“, steuerte. Abgefilmt wurde so der Innen- und Außenbereich des Kölner Campus der Hochschule Fresenius. Zusätzlich erfasst wurden neben der Hochschule aber auch alle Gebäude im MediaPark. Das Bildmaterial soll als Grundlage für eine spätere 3D-Modellierung des Areals dienen, auch um die Attraktivität des MediaParks für Unternehmen zu erhöhen. Teil des Praxisprojekts der Studierenden im vierten Semester ist zudem das Erlernen des richtigen Umgangs mit Filmschnitt und Animations-Software. Die Hochschule Fresenius bedankt sich für das Engagement von Oliver Krings. Am 19. Oktober 2016 fand am Campus der Hochschule Fresenius Köln zudem der DJI-Demo-Day statt. Interessierte hatten hier die Gelegenheit, einen umfassenden Einblick in die spannende Drohnen-Technologie zu erhalten.

Tags: