Stellenangebot - Wiesbaden

Professor:in für User Experience in Wiesbaden

An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Mensch, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 18.000 Studierenden gehören wir zu den größten, ältesten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren neun Standorten in Deutschland sowie in New York und im Fernstudium bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz und Kreativität mit.

Zur Verstärkung unseres Teams am Hochschulstandort Wiesbaden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (21 Std.) Unterstützung. Die folgende Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet und soll nach Möglichkeit in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis geführt werden:

Professor:in für User Experience

Was sie erwartet

  • Praxisorientierte Lehre in kleinen Studiengruppen
  • Durchführung von Vorlesungen und Seminaren des Creative Media Clusters (bspw. in den Studiengängen Game Design & Management und UX Design & Management)
  • Betreuung und Beratung der Studierenden (z.B. im Rahmen von Projekt- und Abschlussarbeiten) und Studierendenakquise
  • Standortübergreifende Mitgestaltung und Weiterentwicklung der organisatorischen, inhaltlichen und methodisch-didaktischen Konzeption des Studiengangs
  • Forschung und Publikationstätigkeit im vertretenen Fachgebiet
  • Aktive Mitarbeit bei der strategischen Weiterentwicklung der Hochschule, des Fachbereichs und der Media School
  • Bereitschaft zur Content-Erstellung für das e-Learning-Portal der Hochschule
  • Bereitschaft zur Präsenz- sowie Onlinelehre (standortunabhängig)
  • Mitarbeit im Rahmen der akademischen Selbstverwaltung
  • Aktive Mitgestaltung in Gremien und Übernahme von Verwaltungsaufgaben des Lehrbetriebs

Was sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (MA/Dipl. oder gleichwertig) in den theoretischen Bereichen der Medienwissenschaften, der User Experience, des Game Development, der User Experience, der Interaction oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die i.d.R. durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird oder der Nachweis der besonderen Befähigung zu künstlerischer Arbeit
  • Fundierte praktische Kenntnisse und Berufserfahrung in mehreren der folgenden Bereiche:
    • Methoden der User Experience
    • Interaktive Systeme / Mensch-Maschine-Interaktion
    • User-Centered Technology
    • UX-Analyse, -Testing und Usability
    • UX-Forschung, Storytelling und Customer Journey
    • Game Development und Spielemarkt
    • Gamification & Serious Games
    • Medien- und Wahrnehmungspsychologie
  • Erfüllung der Berufungsvoraussetzungen nach § 68 HessHG
  • Idealerweise Erfahrung in der Hochschullehre und hohe Teamfähigkeit
  • Sehr gute organisatorische und kommunikative Kompetenzen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (idealerweise auch sehr gute Kenntnisse für die Durchführung von Lehrveranstaltungen in englischer Sprache)

Was wir ihnen bieten

Flache Hierarchien

Flache Hierarchien

Familienfreundlichkeit & Familienservice

Familienfreundlichkeit & Familienservice

Spannende Aufgaben

Spannende Aufgaben

Sinnstiftende Tätigkeit

Sinnstiftende Tätigkeit

Kollegiale Unterstützungskultur

Kollegiale Unterstützungskultur

Dynamisches Umfeld

Dynamisches Umfeld

Verantwortung und Gestaltungsspielraum

Verantwortung und Gestaltungsspielraum

Austausch auf Augenhöhe

Austausch auf Augenhöhe

Vermögenswirksame Leistungen & betriebliche Altersvorsorge

Vermögenswirksame Leistungen & betriebliche Altersvorsorge

30 Tage Urlaub

30 Tage Urlaub

Jobrad & Fitness-Bonus

Jobrad & Fitness-Bonus

Corporate Benefits

Corporate Benefits

Mobile Working Möglichkeiten

Mobile Working Möglichkeiten

Wir haben ihr Interesse geweckt

Wenn Sie Interesse haben, uns aktiv zu unterstützen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und der Referenznummer 2022.40. Für Rückfragen steht Ihnen unser Bewerberservice montags bis freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr unter der 0221-921512781 zur Verfügung.

Zurück zum Seitenanfang