Informationen
zur Studien-organisation
2021

Informationen zur studienorganisation

(aktualisiert am 03.06.2021)

Please follow this link for information in English

WICHTIGER HINWEIS

Wenn Sie zum Campus kommen, beachten Sie bitte die zwingend notwendigen Hygienemaßnahmen.

Besonders wichtig ist, dass Sie eine medizinische Maske tragen und 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen halten.

An alle Studierenden der Hochschule Fresenius

Seit nunmehr gut drei Monaten läuft das Sommersemester bei uns, wie an allen Hochschulen bundesweit, weitgehend digital. Wir haben uns entschieden, dass wir jetzt, wenige Wochen vor Vorlesungsende, nicht mehr in größerem Maße auf Präsenz umstellen wollen. Aus Rückmeldungen von Studierendenvertretern wissen wir, dass dies von den Studierenden auch nicht gewünscht ist.

Wir führen daher das Sommersemester 2021 so fort, wie es die Fachbereiche und Standorte bislang kommuniziert und gehandhabt haben, das heißt weitgehend digital. Fachpraktische Lehre wird da, wo sie erlaubt ist, weiterhin unter strengen Hygieneschutzmaßnahmen und mit Tests in Präsenz stattfinden. Je nach Situation an den Standorten können noch einige ergänzende kleinere Veranstaltungen hinzukommen, über die Sie dann von Ihren Studiengangsleitungen informiert werden. Alle Services – Studierendenlounge, Bibliotheken, Prüfungsämter – sind auch persönlich für Sie geöffnet. Und dort, wo es die räumliche Situation erlaubt, wollen wir weitere Möglichkeiten für Stillarbeit und Prüfungsvorbereitungen zur Verfügung stellen. Bevor Sie an den Standort kommen, erkundigen Sie sich beim Studierendenservice oder in der Bibliothek nach Öffnungszeiten und Stillarbeits-/Lernplätzen.

Vor dem Hintergrund niedriger und sinkender Inzidenzen sowie steigender Impfquoten gehen wir mit großer Zuversicht davon aus, dass wir im September mit einem hohen Anteil an Präsenzlehre starten können. Und dass wir auch im Verlaufe des Wintersemesters so viel Präsenz anbieten werden wie möglich. Eine weitgehende Öffnung der Hochschulen hängt allerdings entscheidend davon ab, dass die Pandemie eingedämmt wird und sich weitere Öffnungsschritte für das Bildungswesen umsetzen lassen.

In allen Hochschulräumen gilt die Kontaktnachverfolgung mittels Recover App. Weiterhin gelten an allen Standorten – auch für Geimpfte und Genesene – die bekannten Hygieneschutzregeln, wie etwa Abstandhalten und Maskenpflicht in den Gebäuden, mit Ausnahme am Platz, wenn ein Mindestabstand zu anderen Personen eingehalten werden kann. Ein Testnachweis ist nicht notwendig. An den Standorten wird die Einhaltung dieser Regeln überprüft.

Wir sind als Bildungseinrichtung gut gerüstet, um mit den aktuellen Herausforderungen umzugehen. Wir stehen an allen Standorten mit den Gesundheits- und Ordnungsämtern in engem Kontakt und aktualisieren die örtlichen Hygienekonzepte immer anhand der behördlichen Vorgaben.

Wir danken Ihnen für Ihre Kooperation bei der Einhaltung und Umsetzung der Schutzvorkehrungen, aber auch sehr für Ihr Verständnis, dass sich die Hochschule fast täglich auf wechselnde Vorgaben einstellen muss, was nicht ohne Auswirkungen auf den Studienbetrieb bleiben kann. Mit Ihrer Unterstützung werden wir das Semester auch weiterhin gemeinsam erfolgreich gestalten.

Weitere Informationen zum Studienbetrieb haben wir in den untenstehenden FAQ sowie im Infobereich in ILIAS für Sie zusammengefasst.

Sehen Sie hier eine Videobotschaft von Hochschulpräsident Prof. Dr. Tobias Engelsleben aus dem Wintersemester 2020/21:

VORSICHTS- UND HYGIENEREGELN
an der Hochschule Fresenius

Alle Regeln gelten auch für vollständig geimpfte und genesene Personen

MEDIZINISCHE MASKE TRAGEN
Tragen Sie beim Betreten der Hochschule, in geschlossenen Räumen und auch während des Unterrichts eine medizinische Maske (FFP2 oder OP). Die Maskenpflicht gilt in und vor den Gebäuden der Hochschule, also auch draußen vor der Tür, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

HÄNDE DESINFIZIEREN
Desinfizieren Sie Ihre Hände, wenn Sie die Hochschule betreten. Halten Sie sich an die allgemeinen Hygieneregeln des Robert Koch-Instituts wie regelmäßiges Händewaschen, Husten und Niesen in die Armbeuge etc. Verzichten Sie auf Händeschütteln und Umarmungen.

EIN- UND AUSCHECKEN
Vor jedem Seminarraum befindet sich ein QR-Code. Checken Sie sich darüber vor jedem Kurs selbstständig ein und nach dem Ende des Kurses wieder aus, wenn Sie den Raum verlassen. Wir sind behördlich  verpflichtet, eine Rückverfolgbarkeit für Teilnehmer*innen jedes Kurses zu sichern.

1,5 M ABSTAND HALTEN
Bitte halten Sie trotz der Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen,
auch weiterhin genügend Abstand zu anderen Personen. Dies gilt in und vor den Gebäuden der Hochschule. Wir bitten eindringlich darum, Kursräume mit Abstand zu betreten und zu verlassen sowie sich nicht in Gruppen in und vor den Gebäuden aufzuhalten.

HAUSVERBOT BEACHTEN
Sie dürfen die Hochschule nicht betreten, wenn Sie an COVID-19 erkrankt sind, in den zurückliegenden 14 Tagen direkten Kontakt zu an COVID-19-erkrankten Personen hatten oder ärztlich nicht abgeklärte Atemwegserkrankungen haben.

QUARANTÄNEREGELUNG
Wenn Sie aus einem Corona-Risikogebiet aus dem Ausland zurückkehren (siehe offizielle Liste des Robert Koch-Instituts) dürfen Sie die Hochschule erst nach absolvierter Quarantäne oder einem negativen Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist, wieder betreten.

FAQ

Aktuelle Hinweise zum Studium

Zurück zum Seitenanfang