Fernstudium

Studieren ohne
Abitur
Fernstudium

Studieren ohne (Fach-) Abitur war lange Zeit nicht möglich, doch durch Änderungen am Hochschulgesetz, kann die Hochschule Fresenius Ihnen im berufsbegleitenden Studium, im innovativen Studienkonzept SaturdayOnly und in allen Fernstudiengängen diese Chance geben.

Bei einem Studium ohne Abitur ist vor allem die berufliche Qualifikation entscheidend. Auf diese Weise stehen Ihnen die berufsbegleitenden Studiengänge sowie das Fernstudium und somit der Erwerb eines akademischen Abschlusses auch offen, wenn Sie sich erst im späteren Verlauf Ihrer Karriere zu einem Studium entscheiden.

Zertifikat

Studium ohne Abitur – Mit fachspezifischer Ausbildung

Haben Sie eine Berufsausbildung absolviert und anschließend nachweisbar mindestens zwei Jahre Berufserfahrung gesammelt, können Sie Ihre Eignung anhand einer Hochschulzugangsprüfung (HZP) nachweisen. Die Ausbildung sowie die anschließende Erfahrung müssen dabei aus fachspezifischen Berufsbildern stammen.

In der Hochschulzugangsprüfung werden die für den gewählten Studiengang notwendigen Kenntnisse abgefragt. Insbesondere das Verständnis für wissenschaftliche Fragen, selbstständige Urteilsfähigkeit und sprachliche Sicherheit sind wichtig, um sich zum Studieren ohne Abitur zu qualifizieren.

Erfüllen Sie die Voraussetzungen, werden Sie an der Hochschule Fresenius zunächst unter Vorbehalt für das Fernstudium ohne Abitur zugelassen. Innerhalb von sechs Monaten legen Sie dann Ihre Hochschulzugangsprüfung an einer öffentlichen Hochschule in Hessen ab. Bestehen Sie diese, werden Sie regulär zu Ihrem Fernstudium ohne Abitur immatrikuliert.

Ohne Abitur studieren – Mit Meisterprüfung

Alternativ haben Sie die Möglichkeit, ein berufsbegleitendes Studium oder ein Fernstudium zu beginnen, wenn Sie eine Meister- oder vergleichbare Aufstiegsfortbildungsprüfung absolviert haben. Außerdem qualifizieren Prüfungen zum Staatlich geprüften Techniker oder Betriebswirt zum direkten Einstieg. In diesem Fall müssen Sie keine HZP ablegen und starten ohne Umwege in Ihr Bachelorstudium. Wir benötigen bei Ihrer Anmeldung lediglich eine amtlich beglaubigte Kopie Ihres Meisterbriefes oder des jeweiligen Zeugnisses.

disable
mail
call
disable
Zurück zum Seitenanfang