Fernstudium

Kosten für ein Fernstudium

Studiengebühren an der Hochschule Fresenius – Planbar und verlässlich

Die Hochschule Fresenius ist als private Hochschule zwar staatlich anerkannt, jedoch nicht refinanziert. Daher erheben wir für unsere Studiengänge Studiengebühren.

Wir wissen, dass die Kosten für ein Fernstudium unter Umständen eine finanzielle Hürde darstellen können. Aus diesem Grund kommunizieren wir die Studiengebühren bereits vor Ihrer Immatrikulation ganz transparent und geben Ihnen zwei Finanzierungsmodelle zur Auswahl, die von Ihrer Studiendauer abhängen. Außerdem beraten wir Sie gerne auf unserer Webseite sowie individuell und persönlich über weitere Finanzierungsmöglichkeiten.

Die Gebühren für Ihr Fernstudium begleichen Sie über die Dauer Ihres Studiums in gleichbleibenden monatlichen Raten.

Unser Versprechen? Keine versteckten Kosten! Damit Ihre Finanzen stets planbar bleiben, sind alle Kosten für Prüfungen, Seminare, digitale Bibliotheken sowie Ihr Abschlusszeugnis mit den monatlichen Gebühren abgedeckt.

Ihre Vorteile im Fernstudium

  • Staatlich anerkannter Bachelor- oder Masterabschluss
  • Praxisorientierte Inhalte
  • Zahlreiche Lernzentren in Deutschland und Österreich
  • Innovative E-Learning-Plattform
  • Persönliche Betreuung
  • Studieren in Ihrem eigenen Tempo
  • Viele Prüfungsformen u.a. flexible Online-Klausuren
  • Keine versteckten Kosten

Gebührenmodelle für Bachelor-Studiengänge

* Kostenlose Verlängerung um 6 Monate

Gebührenmodelle für Master-Studiengänge

* Kostenlose Verlängerung um 6 Monate

Was ist in den Kosten für das Fernstudium enthalten?

Die Studiengebühren für ein Fernstudium an der Hochschule Fresenius beinhalten folgende Leistungen:

  • Zugang zur eLearning-Plattform studynet
  • Skripte und Videos als Lehrmaterial
  • Studymags als PDF- und ePub-Datei
  • Betreuung durch Ihre persönlichen studycoaches
  • Zugang zu diversen Online-Bibliotheken
  • Prüfungsgebühren

Einzig die Anreise- und Verpflegungskosten für eventuelle Präsenzklausuren müssen Sie zusätzlich kalkulieren. Deren Anzahl beschränken wir auf ein Mindestmaß, denn sie verursachen neben Reiseaufwand und Prüfungsstress eben auch Kosten. Stattdessen setzen wir wo es möglich ist auf alternative Prüfungsformen, beispielsweise Hausarbeiten, Online-Präsentationen und Referate. Außerdem können Sie in immer mehr Modulen rund um die Uhr Online-Klausuren ablegen – so bleiben Sie noch flexibler.

Unser Tipp: Sparen Sie Zeit und Kosten durch die Anerkennung von Vorleistungen

Wussten Sie, dass Sie sich Vorkenntnisse aus Beruf oder einem in der Vergangenheit begonnenen Studium anerkennen lassen und Sie so Geld und Zeit sparen können?

Gerne prüfen wir Ihre Vorleistungen, in wieweit diese den Inhalten Ihres Wunschstudiums entsprechen.

Werden Ihre Kenntnisse anerkannt, müssen Sie bestimmte Module nicht mehr absolvieren.

Mehr Informationen:  Anerkennung von Vorleistungen

 

Haben Sie Fragen zur Anerkennung? Gerne beraten wir Sie auch individuell und persönlich. Nehmen Sie dazu Kontakt zu uns auf.

Was darf oder soll ein Fernstudium kosten?

Die Qualität eines Fernstudiums hängt nicht nur mit den Kosten zusammen. Es empfiehlt sich neben den Gebühren auch die Inhalte und Leitungen zu vergleichen. Da Sie mit einem Studium in Ihre Zukunft investieren, sollte vor allem die Qualität der Hochschule im Vordergrund stehen. Kritisch prüfen sollten Sie Anbieter, deren Gebühren weit unter dem Durchschnitt liegen. Achten Sie außerdem auf die Akkreditierung der Hochschule und des Studienganges, um bösen Überraschungen vorzubeugen.

 

Studieren beim Preis/Leistungs-Sieger

Das Fernstudium der Hochschule Fresenius belegte beim Kunden-Award 2019 den ersten Platz im Preis/Leistungs-Verhältnis in der Branche Fernhochschulen. Für die Studie trafen bei der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH (DtGV) mehr als 370.000 Kundenmeinungen ein.

Haben Sie noch Fragen rund um die Kosten eines Fernstudiums oder möchten Sie weiterführende Informationen zu den Inhalten? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Hochschule Fresenius Fernstudium Deutscher Kundenaward

Kontakt

Zurück zum Seitenanfang