Fernstudium

Erfahrungen zum Fernstudium

ERFAHRUNGSBERICHTE
IM FERNSTUDIUM

Sie suchen Erfahrungsberichte zum Fernstudium der Hochschule Fresenius? Erfahrungen anderer Nutzer sind enorm wichtig, wenn es um die Wahl des passenden Fernstudiums geht. Authentische Berichte über den Studieninhalt, die Betreuung sowie den gesamten Ablauf spielen daher eine immer wichtigere Rolle in der Hochschulwahl. Es wundert daher nicht, dass es zahlreiche unabhängige Bewertungsportale im Internet gibt, auf denen Studierende anonymisiert ihre Erfahrungen mit dem Fernstudium der Hochschule Fresenius teilen. Einige dieser Portale sowie Erfahrungen, die wir selbst von unseren Studierenden erhalten, stellen wir Ihnen auf dieser Seite vor.

Übrigens: Das Fernstudium der Hochschule Fresenius hat bei dem Kunden-Award 2019 den ersten Platz im Preis-Leistungs-Verhältnis in der Branche Fernhochschulen belegt. Zusätzlich wurde die Kundenzufriedenheit mit „top“ bewertet.

Erfahrungen im Fernstudium auf fernstudiumcheck.de

Auf dem Bewertungsportal fernstudiumcheck.de teilen Studierende regelmäßig Ihre Erfahrungen mit dem Fernstudium der Hochschule Fresenius. Mit 97 Prozent Weiterempfehlung und 4.4 von 5 möglichen Sternen gehört unser Fernstudium dort zu den Besten. Die Studierenden loben die gute Betreuung, die angenehme Atmosphäre und die Flexibilität der Lehrgänge. Eine Studierende teilt dort, dass die Materialien gut verständlich sind und ihr auch telefonisch immer schnell geholfen wurde. Des Weiteren wird dort besonders die Flexibilität des Studiums sowie der Kontakt zwischen Dozenten und Kommilitonen gelobt. Weitere Erfahrungsberichte zeigen, dass die angebotenen Online-Seminare und modernen studymags bei unseren Studierenden sehr positiv aufgenommen werden.

Alle Bewertungen lesen

Ein weiteres Bewertungsportal ist die Webseite fernstudium-direkt.de. Auch dort teilen viele Nutzer ihre Erfahrungen mit unserem Fernstudium.  “Das Konzept ist super durchdacht und präsentiert sich in einer ansprechenden und modernen Aufmachung“, schreibt beispielsweise eine Studierende aus dem Fernstudiengang Medien- und Kommunikationsmanagement. In einer weiteren Bewertung wird besonders unser studynet gelobt: “Das studynet – also das, wo man eigentlich lernt – ist aufgebaut wie ein soziales Netzwerk, deshalb kommt man schnell zurecht. Die Inhalte werden ansprechend präsentiert und sind verständlich.

Erfahrungen unserer Studierenden

Außerdem erhalten wir häufig direktes Feedback von unseren Studierenden. Viele loben einzelne Dozierende oder weitere Mitarbeiter, mit denen Sie in ihrem Studium zu tun hatten. Ein paar Auszüge dieser Erfahrungsberichte zum Fernstudium der Hochschule Fresenius veröffentlichen wir an dieser Stelle.

Tom Schimmelpfennig gab uns Feedback zu dem Modul „Projektmanagement“: „Ich wollte kurz einmal Danke für dieses Modul sagen. Bisher habe ich noch kein Modul in einem Fernstudium erleben dürfen, welches von Anfang bis Ende so stimmig mit Videos, passenden Link-Ergänzungen und Unterlagen ausgestattet ist. Passend dazu eine ansprechende Prüfungsleistung inklusive der korrespondierenden studymags, wo wirklich alles unglaublich gut zusammenpasst. Die Bearbeitung erfordert insgesamt deutlich mehr Zeit als in anderen Modulen – die ist man aber gerne bereit zu investieren! Danke Dafür!“

Alisa Rose, Wirtschaftspsychologie, teilt ihre Erfahrungen ebenfalls mit uns: “Die Lernmaterialien werden als PDF, im E-Book-Format oder als Printversion angeboten. Die Inhalte der studymags werden mit Videos und weiterführenden Links ergänzt, die man auch mal bequem auf dem Sofa ansehen kann. Zudem gibt es für jedes Modul ein Bewertungstool, in dem man am Ende die Chance bekommt, Feedback zu den Lerninhalten und den Dozierenden zu geben. Darüber hinaus werden die Studenten auch in die technische Weiterentwicklung der Lernplattform einbezogen. Das Studium verlangt viel Selbstdisziplin, jedoch wird man mit einem Einführungsmodul an die Hand genommen. Und auch im Verlauf des Studiums sind die studycoaches als feste Ansprechpartner für jedes Anliegen immer hilfsbereit.”

Hermann Grassl,Medien und Kommunikationsmanagement, lobt unseren Zertifikatskurs Journalismus: „Ich möchte mich nochmals recht herzlich für die wertschätzende Begleitung im Rahmen dieser 6-monatigen Journalismus-Reise bedanken. Ich finde die Plattform, so wie sie an Ihrer Hochschule implementiert ist, sehr gut, sprich einfach und transparent zu bedienen; der Austausch per Mail war stets zielführend und das Zurechtfinden innerhalb eines Moduls mit den einzelnen studymags ebenfalls gut zu handhaben. Insgesamt war und bin ich mit dem Online Auftritt sehr zufrieden und werde sicher künftig wieder ein Modul dort absolvieren.“

Thomas Winter, Wirtschaftsingenieurwesen, hebt besonders unseren Dozierenden Herrn Matlachowski hervor: „Seit knapp einem Jahr bin in bei der HS Fresenius im Masterstudiengang WING immatrikuliert.  Im Laufe dieser Zeit habe ich mehrere Module abgeschlossen.  Grundsätzlich war die Betreuung von allen Dozenten bis jetzt immer sehr gut. (großes Lob hier von meiner Seite).  Herr Matlachowski hebt jedoch die Betreuung im Rahmen seines Moduls auf ein neues Level!  Man erhält zum Teil am gleichen Tag noch sein Feedback. Hierbei handelt es sich ebenfalls immer um sehr ausführliches und detailiertes Feedback.  So eine gute Betreuung habe ich bis jetzt noch nicht erlebt (dies soll aber die ebenfalls gute Betreuung der anderen Dozenten nicht schmälern).  Als Student in diesem Modul konnte man sich nur glücklich schätzen und es gibt aus meiner Sicht von seiten Hr. Matlachowski’s nichts zu verbessern.”

Jülie Schlief, Medien und Kommunikationsmanagement, zeigt von der Flexibilität des Studiums begeistert: „Anders als die meisten Fernstudiengänge sind die Auswahl der Module wie auch die Reihenfolge der Belegung recht flexibel. Mit Unterstützung des Studycoaches kann das Studium frei gestaltet werden und die Schwerpunkte im Studium sind sehr breit gefächert. Das Studium ist also sehr anpassungsfähig und somit für jede Lebenssituation von Vorteil. Des Weiteren gefällt es mir auch sehr gut, dass ich nicht weit fahren muss, möchte ich einen der vielen Standorte erreichen, um eine Klausur zu schreiben. Im gleichen Zug gibt es viele verschiedene Prüfungsleistungen, so dass von mündlichen Präsentationen, über Projekt- und Hausarbeiten bis hin zu Referaten alles dabei ist. Somit ergänzt sich das Studium gut mit meinem Berufsleben und nebenbei ist es sehr abwechslungsreich gestaltet.”

Marc Röther hat gerade als einer unserer ersten Fernstudierenden seinen Bachelor im Fernstudiengang Medien- und Kommunikationsmanagement abgeschlossen und lässt das Studium Revue passieren: „Ich kann mich noch sehr gut an das erste Telefonat mit dem Dekan erinnern, der sich extra Zeit für mich und meine Fragen genommen hat – an einer öffentlichen Hochschule undenkbar und damit der erste Pluspunkt für eine individuelle Betreuung. Das Gespräch mit dem Dekan sowie die Starthilfe durch die Studycoaches haben mich in meiner Entscheidung für das Fernstudium an der Hochschule Fresenius bestärkt bzw. bestätigt. Im Nachgang möchte ich mich bei vielen Dozierenden bedanken, denn sie machen einen entscheidenden Unterschied im Lernprozess – nicht zuletzt aufgrund der angebotenen Online-Seminare, die teilweise leider nur sehr wenig von Studierenden in Anspruch genommen wurden. Dennoch wurde ein Online-Seminar niemals wegen mangelnder Teilnehmeranzahl abgesagt, wodurch teilweise auch sehr kleine und agile Runden entstanden.

Weiterhin hat mich bei meiner Studiengangsleitung die Leidenschaft sowie das überdurchschnittliche Engagement von Anfang an beeindruckt: Immer ansprechbar, immer ein offenes Ohr, immer eine klare, zeitnahe und transparente Kommunikation. Diese Faktoren, gepaart mit 100%-iger Zuverlässigkeit, sorgten für eine positive Atmosphäre der Zusammenarbeit zwischen Studiengangsleitung und Studierenden im Studiengang Medien und Kommunikationsmanagement. Generell haben die Dozierenden in diesem Studiengang größtenteils den Eindruck vermittelt, dass ihnen das Dozieren Spaß macht und der Kontakt mit größtenteils jungen und teilweise fachfremden Menschen Spaß macht. Das Fach Statistik, in dem mit einer Engelsgeduld und Humor ein Fach vermittelt wurde, was vielen Studierenden auf den ersten Blick keine Freude bereitet ist nur ein Beispiel von vielen. Andere Dozierende (z. B. CSR, Medienpraxis Online, Medienmanagement) regten in ihren Online-Seminaren oder mit Beiträgen an den öffentlichen Boards Diskussionen an, was zur Erweiterung des eigenen Horizonts sowie manchmal einem Perspektivwechsel beigetragen hat. Die Module Projektmanagement und Medienökonomie überraschen mit besonderen, teilweise interaktiven und sehr aktuellen Prüfungsleistungen, die von einer klassischen Hausarbeit abweichen. Die zusätzlich produzierten Videos der Dozierenden (Interne Kommunikation, Public Relations, Medienmanagement, Medienpraxis Online u. v. m.), ergänzen die Studymags perfekt und erläutern den Inhalt oder weiterführende Informationen zur Festigung des Lernstoffs.

Jawad Asghar, Medien und Kommunikationsmanagement (M.A.), lobt: „Nach meinem dualen Bachelorstudium bin ich direkt bei meinem damaligen Unternehmen geblieben und arbeite seitdem in unterschiedlichen Funktionen in Vollzeit. Da ich meinen Beruf nicht vollständig aufgeben wollte, aber dennoch den Wunsch hegte ein Masterstudium zu absolvieren, führte mich mein Weg zum Fernstudium der Hochschule Fresenius. Durch das Fernstudium habe ich die Möglichkeit absolut orts- und zeitunabhängig zu studieren. Durch die zahlreichen Studymags und weiteren zur Verfügung gestellten Materialien kann ich die einzelnen Module sukzessive im Selbststudium abarbeiten. Die Online-Plattform Studynet bietet darüber hinaus die Möglichkeit sich mit meinen Kommilitonen zu vernetzen und mich mit ihnen über die Studieninhalte auszutauschen. Ein weiterer Vorteil stellt für mich die Möglichkeit dar, die Präsentationen im digitalen Raum abzulegen. So bin ich auch bei Prüfungen örtlich äußerst flexibel.”

disable
mail
call
disable
Zurück zum Seitenanfang