Hochschule Fresenius
Auslandsangebote des Bereichs Chemie & Biologie im Überblick

Auslandsangebote des Bereichs Chemie & Biologie

Sie interessieren sich für ein Auslandssemester oder ein Praktikum im Ausland? Kein Problem. An der Hochschule Fresenius wird Internationalität groß geschrieben und deshalb unterstützen wir Sie gerne bei Ihrem Weg ins Ausland.  Sie haben die Wahl ob Sie bei einem unserer zahlreichen Partner ein Praktikum oder ein Auslandssemester absolvieren oder Ihren Auslandsaufenthalt selbst organisieren. Wenden Sie sich mit Ihren Fragen gerne an uns.

Auslands-Praktikum in den Studiengängen

Dieses „Fenster“ wird am meisten genutzt. Ein Praktikum in einer Firma oder einem Forschungs-institut im Ausland lässt Sie das Arbeitsleben im Gastland erfahren. Für die Studiengänge Angewandte Chemie und Biosciences bietet sich diese Möglichkeit besonders an. Entsprechende Firmen und Forschungsinstitute in einer großen Breite von Arbeitsgebieten (z.B. Meeresforschung, Forensik, Spurenanalytik, Bioanalytik, Biochemie/Biotechnologie, Polymerforschung u.v.m.) und zahlreichen europäischen Ländern (von Irland bis Griechenland, von Schweden bis Italien, von Estland bis Portugal) zählen zu unserem Netzwerk. In Übersee können wir u.a. Plätze in China (Shanghai), Japan, Kanada und Südafrika anbieten.

Auslands-Praktikum in den Ausbildungsgängen

Die Ausbildungs- und Prüfungsordnung der Höheren Berufsfachschulen, die zum Abschluss des Chemisch technischen bzw. Biologisch technischen Assistent führen, sieht ein 160h Betriebspraktikum vor. Dieses Praktikum kann im Ausland absolviert werden. Der vorgesehene Zeitraum hierfür sind die Frühjahrsferien Februar bis März oder die Sommerferien Juli bis September.

Abschlussarbeiten im Ausland

Das für das Praktikum Gesagte gilt auch für die Abschlussarbeit in den Studiengängen Angewandte Chemie und Biosciences. Im Studiengang Bachelor Wirtschaftschemie ist das kombinierte Semester aus Praktikum und Bachelorarbeit für einen Auslandsaufenthalt geeignet.