21.10.2019

Zwischen Vergangenheit und Zukunft – Exkursion nach Straßburg

News

Europäische Exkursion der Hochschule Fresenius beschäftigt sich mit Themen des Ersten und Zweiten Weltkrieges, mit dem politischen Straßburg und mit Fragen rund um Europa.

Anfang Oktober besuchten 8 Studierende unterschiedlicher Standorte der Hochschule Fresenius gemeinsam mit Christina Solbach vom Competence Center International Services und Jens Hildebrandt, Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Köln, im Rahmen der Europäischen Exkursion die Kriegsgräberstätte Niederbronn. Dieser Besuch wurde dank einer Kooperation mit dem “Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge” ermöglicht. In Niederbronn beschäftigte sich die Exkursionsgruppe mit den Auslösern und Folgen des Ersten Weltkriegs.

Am nächsten Tag besuchte die Gruppe das Konzentrationslager Natzweiler-Struthof. Am Abend wurde den Teilnehmern Raum für Diskussionen und Fragen gegeben.

Exkursion Straßburg - Konzentrationslager Natzweiler-Struthof
Exkursion Straßburg - Konzentrationslager Natzweiler-Struthof

In Straßburg gab es eine historisch-politische Stadtführung. Es folgte ein Besuch beim Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz, bei dem die Studierenden erfuhren, wie sehr unser Alltag von Europa geprägt ist.

Im Europarat, nicht zu verwechseln mit dem Rat der Europäischen Union, informierten und diskutierten die Studierenden zum Thema „Der Europarat – Ein Bollwerk für Demokratie und Menschenrechte?“.

„Recht, das verbindet?“ – damit setzten sich die Exkursionsteilnehmer bei einem Besuch des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, welcher dem Europarat unterstellt ist, auseinander.

Als letzten Programmpunkt vor der Abreise stand noch ein Informationstermin zum Thema „Die Stimme des Volkes in der EU“ mit abschließender Diskussion im Europäischen Parlament auf dem Programm.

Trotz des straffen Programms und der vielen neuen Eindrücke blieb den Studierenden auch noch ausreichend Zeit für gemeinsame intensive Momente in der Gemeinschaft und zum Genießen in der Studentenstadt Straßburg.

Studierende aller Studiengänge, Fachsemester und Standorte können sich für die Exkursion nach Straßburg im Herbst 2020 über international.hs-fresenius.de anmelden.

Zurück zum Seitenanfang