09.03.2021

Studierende drehen Werbeclip für TikTok-Star Twenty4Tim

Gastbeitrag von Jennifer Krain und Lukas Nemann

Durch eine Kooperation mit der Influencer-Agentur Labs Management kam einigen Studierenden der Studiengänge Game Design & Management (B.A.) und Motion Design & Management (B.A.) eine ganz besondere Aufgabe zu – sie entwickelten und drehten einen Videoclip für den Instagram- und TikTok-Star twenty4tim, der im Dezember seine eigene Merchandise-Kollektion auf den Markt brachte. Die Gesamtleitung des Projekts lag bei Studiengangsleiter Dieter Claus, Nicolas Hilgers war verantwortlicher Producer.

Bunt und lebendig

twenty4tim verzeichnet seit einem Jahr stetig wachsenden Erfolg mit seiner Mischung aus Make-Up-Videos und humorvollen Sketchen. Genauso bunt und lebendig sollte auch der Clip werden, der nun als Werbematerial für die Merch-Kollektion auf Instagram und TikTok zum Einsatz kommt.

Die aus Erstsemestern bestehende Filmcrew drehte den Clip in Köln. Kamerafrau Anna Ulrich war dabei besonders gefordert, da sie dem TikTok-Star rennend durch die Stadt folgen und dabei ein möglichst wackelfreies Kamerabild einfangen musste. Dies war ihr zufolge eine „echte Herausforderung, denn die mit einem Gimbal möglichten ruhigen kamerafahrt-ähnlichen Bilder waren aus dramaturgischen Gründen nicht gefragt.“

Effizienz trotz Herausforderungen

Damit war die Arbeit aber noch nicht getan. Ein ganzes Team bestehend aus Studierenden beider Studiengänge stand bereit, um dem gefilmten Material noch den richtigen Feinschliff zu verpassen: Special Effects, Animationen und weitere Extras wurden in das Video eingearbeitet. Auch hier war der Zeitdruck eine große Herausforderung, wie auch Christopher Harrison, Head of VFX, findet: „Es war schwierig, so viele Effekte zu kreieren und zeitnah in das Video einzubauen. Dank guter Planung und eines starken Teams konnten wir aber auch dieses Mal schnell und effizient abliefern.“ Pünktlich zum Merch-Release des Content Creators ging der gedrehte Werbeclip am 01. Dezember 2020 online. Mittlerweile darf er über 380.000 Aufrufe auf Instagram und über 540.000 auf TikTok feiern.

Über die Autorin und den Autor

Jennifer Krain und Lukas Nemann studieren Motion Design & Management (B.A.) an der Hochschule Fresenius in Köln.

Zurück zum Seitenanfang