28.06.2021

RETHINK: Denkanstöße bei der Nachhaltigkeitswoche

Gastbeitrag von Paula Garrido Bernardi

Ich bin Paula, studiere an der Hochschule Fresenius und war bei RETHINK – Woche der Nachhaltigkeit, einem Online-Event, mit dabei. Es gab Vorträge, Workshops und Filmdokumentationen zu den Themen: Konsum, Ernährung, Fashion, Abfall und über unsere Erde.

Als das gesamte Programm per E-Mail verschickt wurde, hörte sich vieles sehr informativ und interessant an. Mich hat so viel angesprochen, dass ich mich frei von Verabredungen machen musste, um so viel mitnehmen zu können, wie nur möglich.

Mein erster Gedanke, beispielsweise bei dem Thema Fashion, war zwar, dass ich darüber eigentlich schon umfassend Bescheid weiß, sodass mir weiterer Input nichts Neues liefern würde. Dennoch war ich offen gegenüber den behandelten Themen und dem Filmprogramm. Ganz schnell habe ich begriffen, dass man nie genug über ein bestimmtes Thema erfahren kann! Es gibt immer neue Informationen und Denkanstöße. Oder wusstet ihr, dass ein Großteil der Lebensmittel bereits auf den Feldern verschwendet wird, da die Maschinen beispielsweise bei der Kartoffelernte nicht alle Kartoffeln einsammeln können und es sich nicht lohnt diese nachher per Hand aufzusammeln? Wir sprechen dabei über eine Lebensmittelverschwendung von 30%!

Die Vorträge waren bunt gemischt und für jeden war etwas mit dabei. Sie wurden relativ kurzgehalten, damit alle am Abend Zeit fanden, daran teilzunehmen. Auch das Filmprogramm wollte ich unbedingt ausnutzen, da die gezeigten Dokumentationen nicht kostenfrei zugänglich sind. Teilweise war es schwer, diese an den dafür vorgesehenen Tagen zu schauen, da meine Tage von langen Vorlesungsstunden vor dem Laptop geprägt waren. Ich bin allerdings sehr froh darüber, die Zeit und nötige Motivation gefunden zu haben, denn vor allem über die Fast Fashion Industrie konnte ich noch einiges lernen!

Leider war es mir zeitlich nicht möglich, alle Vorträge zu besuchen, weswegen ich mich umso mehr darüber freue, dass auch im nächsten Jahr eine Nachhaltigkeitsveranstaltung geplant ist.

Für alle, die nicht an der Woche der Nachhaltigkeit teilnehmen konnten oder die Vorträge noch einmal nachlesen möchten: Viele Handouts stehen auf der Eventseite zum Download bereit. Außerdem stellen wir Studierendenprojekte zum Thema Nachhaltigkeit vor.

Hier geht’s zur RETHINK-Seite!

Portrait von Paula Garrido Bernardi

Paula studiert an der Hochschule Fresenius und berichtet von ihren Erfahrungen bei der Nachhaltigkeitswoche.

Zurück zum Seitenanfang