14.05.2019

Hamburger Campus Day beleuchtet Trends und Auswirkungen der New Work

News

Der Campus Day der Hochschule Fresenius Hamburg am 9. Mai 2019 widmete sich in diesem Semester den Veränderungen der Arbeitswelt 4.0.

Um das brandaktuelle Thema New Work („Neue Arbeit“) aus verschiedenen Perspektiven zu erschließen, fanden sich auf Einladung von Organisator Prof. Dr. Sebastian Pioch, Hochschuldozent für Digital Entrepreneurship, ausgewiesene Experten am Campus Alte Rabenstraße ein. Peter Ivanov (Coach für virtuelle Teams und Autor), Tobias Gerdes (Venture developer bei Liquid Labs // Teil der OGDS), Alexandra Minchevici (HR-Managerin bei der OTTO Group Digital Solutions GmbH), Jan Köster (Scrum Master und agile Coach bei Gruner & Jahr Digital Productions GmbH) sowie Yvonne Aichele (Leiterin der HABA-Digitalwerkstatt) hielten interessante Kurzvorträge.

Die Zuhörer im Audimax erfuhren spannende Details zu gegenwärtigen Trends und ihre Auswirkungen auf die Arbeitsbedingungen, insbesondere in den Berufen der Digitalwirtschaft. In der abschließenden Podiumsdiskussion tauschten sich die Experten aus und diskutierten gemeinsam mit Moderator Sebastian Pioch unterschiedliche Phänomene. „Durch die spannenden Fragen des Publikums und die fundierten Antworten der Experten konnte die Veranstaltung dazu beitragen, dass sich am Ende alle Teilnehmenden etwas mehr unter dem Begriff New Work vorstellen konnten“, resümierte Pioch.

Coach und Autor Peter Ivanov bei seinem Kurzvortrag in vollem Audimax
Coach und Autor Peter Ivanov bei seinem Kurzvortrag in vollem Audimax
Zurück zum Seitenanfang