24.06.2019

Gastvortrag: Das Mövenpick Hotel zu Besuch am Hamburger Campus

News

Ute Koch, stellvertretende Geschäftsführerin des Mövenpick Hotels, diskutierte am 21. Mai 2019 mit Hamburger Studierenden des Studiengangs Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.) verschiedene Themen rund um die Tourismuswirtschaft, Nachhaltigkeit und den Customer Journey in Hotels.

Viele Hotels stehen heute vor der Herausforderung, den Anforderungen und Erwartungen der Gäste gerecht zu werden und einen möglichst großen Komfort zu gewährleisten sowie gleichzeitig nachhaltig zu wirtschaften, erklärte Ute Koch. Diese beiden Aspekte zu vereinigen, bedeute oftmals einen erhöhten Kostenaufwand, den viele Unternehmen scheuen. Vor dem Hintergrund des Klimawandels und einer zunehmenden Verschmutzung der Umwelt sei es heute jedoch notwendig, dass Unternehmen und auch Hotels einen besonderen Fokus auf nachhaltiges Handeln legen.

Im Rahmen des Gastvortrages von Ute Koch setzten sich die den Studierenden aus dem ersten und vierten Semester mit genau dieser Thematik auseinander. Die Studierenden interessierten sich besonders für die konkreten Maßnahmen, die das Mövenpick Hotel diesbezüglich ergreift und für die Zukunft geplant hat, aber auch dafür, wie es dem Unternehmen gelingt, Mitarbeiter für dieses Konzept zu begeistern und zu gewinnen. So konnte Frau Koch den Studierenden einen spannenden Einblick die Strategie des Vier-Sterne-Hotels geben und anschaulich erklären, wie in der Praxis das Thema Nachhaltigkeit erfolgreich behandelt werden kann.

Zurück zum Seitenanfang