16.01.2020

Exkursion zum Levantehaus in Hamburg

News

Im Rahmen des Schwerpunktes „Immobilien-Marketing“ war es den Studierenden der Immobilienwirtschaft (B.A.) am Hamburger Standort möglich, gemeinsam mit ihrem Studiendekan Dr. Bernd Hoepfner das Levantehaus zu besuchen.

Sie erhielten dort, neben einer Führung, Einblicke in das Marketing der Bach Gruppe und wurden vor Ort von Matthias Bach persönlich begrüßt. Sein Großvater, der Architekt Franz Bach, hat das Levantehaus 1911/12 erbaut, zu einer Zeit, in der die Hamburger Innenstadt durch Initiative des Bürgermeisters Mönckeberg umgestaltet wurde. Die neuen Stadtstrukturen schufen die Mönckebergstrasse, die in wenigen Jahren mit vielen Kontorhäusern ein neues Gesicht erhielt. Franz Bach sei dort ein prägender Architekt gewesen.

Der Geschäftsführer der Gruppe, Dietmar Hamm, führte die Studierenden anschließend durch das Haus. In den darüber liegenden Etagen gab es keine Büroflächen, sondern die Zimmer des Park Hyatt Hotels, das ebenfalls besichtigt wurde. Während des G20 Gipfels sei u. a. Russlands Präsident Wladimir Putin dort zu Gast gewesen.

Neben der Architektur des Hauses, erhielt die Gruppe Einblicke in die Passage des Erdgeschosses. Diese sei keine Passage im klassischen Sinn, sondern wurde angelegt, um eine möglichst lange Verweildauer im Levantehaus zu erzielen. So setzte der Eigentümer, Matthias Bach, nicht auf Rendite- und Mietmaximierung bezüglich des Marketings, sondern auf handwerkliche Läden. Hierzu zählen z. B. ein Goldschmied und ein Schuster, die den sonst so üblichen Branchenmix ersetzen und zum Verweilen einladen, erklärte Dietmar Hamm. Im Vordergrund stehe beim Marketing die Auseinandersetzung mit Kulturevents und Sport sowie Kunst und Literatur.

„Eine spannende Reise in die Hamburger Stadtentwicklung. Wir haben viel über die vielschichtige, individuelle handwerkliche Struktur erfahren, die dem Haus ein eigenes Gesicht gibt und in dieser Form sehr selten zu sehen ist“, so ein Studierender im Anschluss an die Exkursion.

Zurück zum Seitenanfang