22.03.2019

Die Welt der Medien erleben

Beitrag der Redaktion

Bei der Media Experience Night in Wiesbaden konnten Studieninteressierte und Vertreter aus der Wirtschaft die neuesten Entwicklungen im Medienbereich kennenlernen.

Die Veranstaltung war im Rahmen eines Praxisprojekts von Studierenden aus dem dritten Semester des Studiengangs Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) organisiert worden. Im Rahmen des Events wurden spannende Praxisprojekte aus den Medienstudiengängen zu den Themenschwerpunkten Sonifikation, 3D Druck, Greenscreen sowie Animationen im 3D-Design präsentiert.

Während einer Podiumsdiskussion wurden die neuesten Entwicklungen im Medienbereich sowie die sich daraus ergebenden Berufschancen diskutiert. Dabei ging es insbesondere um neue, digitale Geschäftsmodelle, denen auch mit neuen Kompetenzen begegnet werden muss. Behandelt wurden beispielsweise Fragen wie: Welche Rolle spielt das veränderte Nutzerverhalten mit Blick auf Social-Media-Kanäle und Streaming-Dienste? Welche Inhalte sollten über welche Kanäle gespielt  werden und welche Bedeutung hat Influencer-Marketing heute bereits?

Fragen, die auch bei den Medien-Studiengängen der Hochschule Fresenius im Lernplan stehen. Um passende Antworten zu geben, werden in Vorlesungen und Seminaren die neuesten Veränderungen im Technik- und Medienbereich behandelt.

Neben dem „altbekannten“ Bachelorstudiengang Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) wurden den Interessenten und Besuchern auch die beiden neuen Bachelorstudiengänge Audiovisuelle Medien und Onlinepublishing (B.A.) sowie Game Design und Management (B.A.) vorgestellt. Dort lernen die Studierenden nicht nur, 3D Animationen und Computerspiele zu entwickeln, sondern auch gestalterische Elemente so zu nutzen, dass komplexe Prozesse, wie beispielsweise der Kauf einer Fahrkarte am Ticketautomaten, gut verständlich dargestellt werden können.

Array
Zurück zum Seitenanfang