23.04.2019

Besuch im Museum der Illusionen

News

Erstsemester der Hochschule Fresenius Berlin lernen die Hauptstadt kennen und besuchen unter anderem das Museum der Illusionen am Alexanderplatz.

Die frischgebackenen Psychologie-Studierenden (B.Sc.) ließen sich gemeinsam mit Standortleiter Marcus Bergs die Sinne verwirren. Im interaktiven Museum betraten sie beispielsweise einen Raum, der die Illusion kreierte, sich in einem unendlichen, sich drehenden Tunnel zu befinden – für die Studierenden das Highlight der Ausstellung. Daneben gab es zahlreiche Hologramme und optische Täuschungen zu erleben sowie Denkaufgaben zu lösen.

Zurück zum Seitenanfang