menu close
close

ALLES AUF EINEN BLICK

menschen bewegen
physiotherapeut/in

Wir sind ständig in Bewegung. Physiotherapeuten sorgen dafür, dass das so bleibt – und zwar auch dann, wenn wir älter oder krank werden, einen Unfall haben oder uns verletzen. Sie helfen Kindern mit koordinativen Schwierigkeiten, unterstützen kranke und verletzte Menschen bei ihrer Rehabilitation, trainieren mit Sportlern und betreiben Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz.

Bachelor-Studium

Ausbildung

Staatlich anerkannte/r Physiotherapeut/in

Regelstudienzeit

6

Semester

Idstein

Idstein

Location

  • Beginn Wintersemester
  • Sprache Deutsch
  • Bewerbungsfrist Ganzjährig möglich
  • Gebühren 445,00 € monatlich

Aufbau

gesundheit fördern
in bewegung bleiben

In der Physiotherapie dreht sich alles um Bewegung. Um diese optimal zu fördern, erlernen Sie bei uns alle Grundlagen, die Sie für eine erfolgreiche physiotherapeutische Behandlung benötigen.

Während Ihrer Ausbildung zum Physiotherapeuten in Idstein erwerben Sie ganz unterschiedliche Fähigkeiten, die Sie in Ihrem späteren Berufsleben benötigen:

  • medizinische Grundlagen (z.B. Anatomie, Physiologie)
  • physiotherapeutische Behandlungstechniken
  • Krankheitslehre
  • psychologische Grundlagen
  • Inhalte aus der Pädagogik
  • Trainings- und Bewegungslehre

Neben der Theorie nehmen die praxisbezogenen Inhalte während der Ausbildung einen großen Raum ein. Dazu gehören etwa klassische  physiotherapeutische Behandlungstechniken, unterschiedliche Arten der Massagetherapie sowie weitere Therapieformen, die aufgrund neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt wurden. Sie lernen,

  • physiotherapeutische Maßnahmen anhand individueller Behandlungssituationen wissenschaftlich fundiert auszuwählen, zu planen und umzusetzen
  • wie Muskeln, Gelenke, Knochen, Sehnen und Bänder aufgebaut sind, funktionieren und zusammenwirken
  • wie gezielte Bewegungsabläufe Entwicklungs- und Heilungsprozesse fördern
  • Menschen nach Verletzungen oder Erkrankungen zu aktivieren, zu mobilisieren oder zu entspannen
  • Selbstübungsprogramme für Patienten zu gestalten

Wenn Sie sich für die Ausbildung zum Physiotherapeuten an der Hochschule Fresenius entscheiden, profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • evidenzbasierte Lehre: wir vermitteln Ihnen nur aktuelles Fachwissen
  • praktische Anwendungen von Anfang an
  • großes Netzwerk an Kooperationspartnern: lebenslanges Lernen und ermäßigte physiotherapeutische Fortbildungen bei unserem Bildungspartner Mentor und im Fortbildungszentrum der Ludwig Fresenius Schulen Marburg.

Verwinkelte Altstadtgassen, bunte Fachwerkhäuser und gemütliche Restaurants und Cafés – das ist Idstein. Die lebendige Kleinstadt überzeugt nicht nur durch ihre familiäre Atmosphäre, sondern auch mit ihrer Nähe zur Main-Metropole Frankfurt.
Am Campus Idstein lernen Sie im 2008 errichteten Neubau in modernen Räumlichkeiten.

Bewerbungsprozess

Schritt für Schritt –
von Zulassung bis Abschluss

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Ausbildung an der Hochschule Fresenius! Um die Ausbildung zum Physiotherapeuten aufzunehmen, benötigen Sie entweder:

  • einen Realschulabschluss oder
  • einen als gleichwertig anerkannten Abschluss

Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden. Sollten Ihre Zeugnisse nicht in Deutschland oder dem Bundesland Hessen anerkannt sein, helfen wir Ihnen auch vorab gerne weiter und beantworten Ihre Fragen.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses ist uns vor allem die Persönlichkeit hinter der Bewerbung wichtig – denn die Förderung und Forderung unserer Schülerinnen und Schüler steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Uns ist es wichtig, junge und ambitionierte Menschen während ihrer Ausbildung zu begleiten und sie auf ihren Berufseinstieg bzw. die Fortsetzung ihres Karriereweges vorzubereiten. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, möchten wir Sie bereits während des Bewerbungsprozesses besser kennenlernen.
Aus diesem Grund findet nach Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen ein individuelles Aufnahmegespräch bzw. ein schriftlicher Aufnahmetest statt, in welchem wir mehr über Ihre Fähigkeiten, Ihre Interessen und Ihre Motivation erfahren möchten.

Ein ausführliches persönliches Feedback erhalten Sie zeitnah persönlich oder telefonisch.

Noch Fragen?

Nähere Informationen zum Aufnahmeverfahren erhalten Sie im individuellen Gespräch mit unserem Beratungsteam bzw. im Zuge Ihrer Einladung zum Aufnahmeverfahren.

Onlinebewerbung
Online-Bewerbung
Über unser Bewerbungsformular können Sie sich ganz unverbindlich bei uns bewerben. Eine Bewerbung ist ganzjährig möglich. Im Anschluss erhalten Sie per E-Mail Ihre individuellen Zugangsdaten.

Zum Bewerbungsformular

Einreichung der Bewerbungsunterlagen
In unserem Upload-Bereich sehen Sie, welche Dokumente Sie hochladen müssen. Lediglich Ihr Abschlusszeugnis benötigen wir als amtlich beglaubigte Kopie auf dem Postweg. Alle weiteren Unterlagen können Sie auch noch nach dem Aufnahmeverfahren einreichen.

Zum Bewerbungsformular

Aufnameverfahren
Um eine Ausbildung an der Hochschule Fresenius antreten zu können, müssen Sie ein Aufnahmegespräch bzw. ein schriftliches Aufnahmeverfahren absolvieren, in welchem Sie uns Ihre Interessen und Ihre Motivation darlegen.

Zum Bewerbungsformular

Individuelles Feedback
Im Anschluss an Ihr Aufnahmeverfahren erhalten Sie persönlich oder telefonisch ein individuelles Feedback zu den Ergebnissen.

Zum Bewerbungsformular

Zulassung zur Ausbildung
Unser Bewerberservice schickt Ihnen nach einer positiven Rückmeldung den Ausbildungsvertrag zu. Diesen senden Sie bitte schnellstmöglich unterschrieben an die angegebene Adresse zurück.

Zum Bewerbungsformular

Finanzierungsmöglichkeiten

Die Hochschule Fresenius ist eine Bildungseinrichtung in freier Trägerschaft, deren Ausbildungsgänge staatlich anerkannt sind. Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern ein überdurchschnittliches Leistungsspektrum hinsichtlich Service, Fachwissen und Ausstattung. Aus diesen Gründen werden für die Ausbildung Gebühren erhoben. Zur Finanzierung stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung:

Karriereperspektiven

der beruf
als berufung

Auf Sie wartet ein spannender und abwechslungsreicher Beruf.
Das Behandlungsspektrum der Physiotherapie ist so vielseitig wie das Leben selbst: Sie arbeiten mit Kindern, Spitzensportlern oder älteren Menschen zusammen. Der Spitzenverband der Heilmittelerbringer erwartet in Zukunft eine deutliche Unterversorgung für therapeutische Behandlungen. Schon heute zeigt sich ein deutlicher Fachkräftemangel in der Physiotherapie. Ihre Berufsaussichten sind deshalb ausgezeichnet. Als Physiotherapeut stehen Sie in engem Austausch mit Ärzten, Sportwissenschaftlern und Kollegen anderer therapeutischer Disziplinen, arbeiten dabei aber stets eigenverantwortlich, z. B. in

  • Fachkrankenhäusern, Allgemeinkrankenhäusern, Kurkliniken
  • physiotherapeutischen Praxen, Praxisgemeinschaften
  • Rehabilitationskliniken und -einrichtungen
  • Senioren- und Pflegeheimen
  • Wellness- und Fitnesseinrichtungen
  • Selbständigkeit mit eigener Praxis

Ein hoher Praxisbzeug während der Ausbildung ist uns wichtig. Mit zahlreichen Angeboten werden Sie optimal auf Ihren späteren Beruf vorbereitet:

  • Besuch eines Instituts für Anatomie
  • Besuch einer Kletterhalle zum besseren Verständnis der Biomechanik von Bewegungsabläufen
  • therapeutische Unterstützung von Sportlern bei Volksläufen
  • Existenzgründungsseminar
  • Taping-Kurs und Weiterbildung zum Kddr-Rückenschullehrer möglich

Wir pflegen einen engen Kontakt zu unseren Partnern, um Ihnen einen frühen Einstieg in die Praxis zu ermöglichen So kooperieren wir u. a. mit folgenden Einrichtungen:

  • Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden
  • Vincenz Krankenhaus Limburg
  • Median Kliniken in Wiesbaden/Bad Camberg/Bad Nauheim
  • diversen Kliniken in Bad Schwalbach
  • Kliniken in Frankfurt

Das Besondere der Berufsausbildung an der Hochschule Fresenius ist die Durchlässigkeit des Bildungsweges. So können Sie beispielsweise nach Ihrem Realschulabschluss zunächst eine Ausbildung zum Physiotherapeuten machen. Nach zwei Jahren Berufserfahrung und einer bestandenen Hochschulzugangsprüfung können Sie dann ein berufsbegleitendes und Ihren individuellen Wünschen entsprechendes Bachelorstudium aufnehmen. Unsere durchlässige Lehre ermöglicht Ihnen einen akademischen Werdegang bis hin zur Promotion.

Kooperationspartner

Das team

Als Interessent ist es für Sie natürlich spannend zu wissen, wer die Köpfe hinter den unterschiedlichen Lehrveranstaltungen sind. Eine Auswahl Ihrer  Lehrkräfte stellen wir Ihnen daher gerne vorab vor. Wussten Sie eigentlich, dass Ihr Schulleiter bzw. Ihre Schulleiterin Ihnen während der kompletten Ausbildungszeit bei Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite steht?

News Aktuelle Meldungen

19 November
Informationsveranstaltung

Wortwechsel

Mehr erfahren arrow_forward